Suchen

Webinar Aufzeichnung

Software-Defined versus hardwarebasiert

Chancen und Grenzen hyperkonvergenter Infrastrukturen

Hyperkonvergenz steht dafür, Komplexes einfacher zu machen. Doch nicht alle Aussagen der Anbieter halten, was sie versprechen. Was wirklich möglich ist und worauf Sie achten müssen, zeigt der Webcast.

Mit Klick auf "Jetzt gratis anschauen!" willige ich ein, dass Vogel Communications Group meine Daten an die genannten Anbieter (DataCore Software GmbH) dieses Angebotes übermittelt und diese meine Daten, wie hier beschrieben, für die Bewerbung ihrer Produkte auch per E-Mail und Telefon verwenden.

Anbieter

Dass die Aufgaben von IT-Verantwortlichen nicht einfach sind, muss man nicht mehr erwähnen: Permanent zunehmende Datenberge müssen kostenwirksam im Griff behalten und die Performance-Anforderungen leistungsintensiver Anwendungen bedient werden. Ein weiteres Stichwort in der 24/7-Gesellschaft ist die Hochverfügbarkeit. Infolgedessen nehmen Ausfallsicherheit und Datenschutz einen großen Stellenwert ein.
 
Als aussichtsreiche Heilsbringer gelten in jüngster Vergangenheit vor allem hyperkonvergente integrierte Infrastrukturen. Sie sollen die monolithischen Strukturen in Rechenzentren aufbrechen und klassischen Storage-Arrays über kurz oder lang den Garaus bescheren. Doch es mangelt bisher nicht nur an einer einheitlichen Definition des Begriffs, auch die Produktstrategien der Hyperkonvergenz-Hersteller lassen viel Raum für Interpretationen.

Alexander Best widmet sich im Webcast dem erweiterten ABC rund um den Hyperkonvergenz-Hype. Sie erhalten Orientierungshilfe und erfahren, anhand welcher Parameter sich hyperkonvergente Infrastrukturlösungen überhaupt festmachen lassen und worin die Unterschiede bestehen. Erfahren Sie, wie genau Sie Ihre bestehenden Infrastrukturen einer Verschlankungs- und Verjüngungskur unterziehen und
  • eine Leistungsverbesserung um das Dreifache oder mehr erzielen können
  • mindestens 50% weniger speicherbezogene Ausfallzeiten verzeichnen
  • 25% geringere speicherbezogene Ausgaben verbuchen
  • einen positiven ROI schon im ersten Jahr erreichen

Anbieter des Webinars

DataCore Software GmbH

Bahnhofstr. 18
85774 Unterföhring
Deutschland

Telefon : +49 (0)894613570-0
Telefax : +49 (0)894613570-90

Kontaktformular

Mit Klick auf "Jetzt gratis anschauen!" willige ich ein, dass Vogel Communications Group meine Daten an DataCore Software GmbH übermittelt und dieser meine Daten für die Bewerbung seines Produktes auch per E-Mail und Telefon verwendet. Zu diesem Zweck erhält er meine Adress- und Kontaktdaten sowie Daten zum Nachweis dieser Einwilligung , die er in eigener Verantwortung verarbeitet.
Sie haben das Recht diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Falls der verantwortliche Empfänger seinen Firmensitz in einem Land außerhalb der EU hat, müssen wir Sie darauf hinweisen, dass dort evtl. ein weniger hohes Datenschutzniveau herrscht als in der EU.