EcoDesign

Britische DC-Betreiber gegen Vorschläge der EU

| Autor / Redakteur: Dr. Dietmar Müller / Dietmar Müller

Das UK Council of Data Centre Operators hat Vorschläge der Europäischen Kommission zur Verringerung des Energieverbrauchs in Rechenzentren zurückgewiesen.
Das UK Council of Data Centre Operators hat Vorschläge der Europäischen Kommission zur Verringerung des Energieverbrauchs in Rechenzentren zurückgewiesen. (Bild: gemeinfrei, skeeze/Pixabay / CC0)

Das UK Council of Data Centre Operators hat Vorschläge der Europäischen Kommission zur Verringerung des Energieverbrauchs in Rechenzentren zurückgewiesen. Die geplante EcoDesign-Direktive sieht vor, dass nur noch Server eingesetzt werden dürfen, die im Ruhezustand kaum Energie verbrauchen.

Prinzipiell unterstütze man das Vorhaben, den Energieverbrauch in Rechenzentren einzuschränken, so das UK Council, doch würden in der geplanten Direktive auch High-Density-Rechner sanktioniert, die prinzipiell viel Strom verbrauchen, dafür aber auch signifikant mehr Rechenleistung pro kWh bereitstellen. Laut Berechnungen der Briten müssten auf der Insel bis zu 75 Prozent aller Server in Großbritannien stillgelegt werden, sollte die Direktive umgesetzt werden.

„Aus der Sicht der Rechenzentrumsbetreiber erscheinen die EcoDesign-Vorschläge der Kommission als ungeschickter, eng fokussierter und schlecht informierter Versuch, den Sektor in eine Richtung zu treiben, in die er bereits reist“, so die Betreiber in ihrem Statement. „Diese Direktive wird den Fortschritt ausbremsen, statt ihn zu unterstützen. Es wird den Netto-Energie- und Ressourcenverbrauch erhöhen (weil mehr Geräte auf dem selben Raum untergebracht werden müssen; die Folge sind ein größerer kollektiver Leerlauf und Strombedarf, mehr Komponenten und höhere Energie- und Materialanforderungen), die Konsolidierung behindern und der Wettbewerbsfähigkeit schaden.“

Infolge dessen wird die Kommission dringend gebeten, von den Lot 9-Vorschlägen zur Energieeinsparung Abstand zu nehmen oder die gemachten Vorschläge besser zu begründen. Das UK Council of Data Centre Operators besteht aus 20 Mitgliedern unterschiedlicher Größe aus dem britischen Rechenzentrumsbereich, darunter Colo-, Cloud- und Hosting-Provider.

Was meinen Sie zu diesem Thema?

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
Kommentar abschicken
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45492240 / Server)