“Concierge-Service” für IT-Experten

Brauchen Sie Hilfe in Ihrem IT-Projekt? Kostenlos?

| Redakteur: Ulrike Ostler

Bei Spiceworks können Admins jetzt den Concierge rufen.
Bei Spiceworks können Admins jetzt den Concierge rufen. (Bild: © Kadmy - Fotolia)

Das IT-Netzwerk Spiceworks, das mehrere Millionen IT-Professionals nutzen, startet einen personalisierten Concierge Service. IT-Verantwortliche erhalten hier kostenlose Hilfe beim Management von IT-Projekten – in jeder Phase des Vorhabens, unabhängig von Umfang.

In vielen IT-Abteilungen sind die Ressourcen knapp und oft fehlt es an technischem Know-how, Zeit oder Personal, um neue oder laufende IT-Projekte zu managen. Das nimmt Jay Hallberg, Mitgründer und CEO von Spiceworks, her als Ausgangssituation für sein Angebot an Admins: „Bei IT-Ökosystemen handelt es sich um komplexe Verflechtungen aus Technologie-OEMs, Wiederverkäufern, Managed- und Cloud-Service-Providern sowie Systemintegratoren. Unser neuer Service soll IT-Experten bei der Navigation durch diese Komplexität helfen und sie in die Lage versetzen, ihre Arbeit zu erledigen und optimale Geschäftsentscheidungen zu treffen.“

Konzipiert auf Basis des Spiceworks-Netzwerks, bietet der Concierge-Service Unterstützung während des gesamten IT-Projekts, egal ob am Anfang, in der Mitte oder in der Schlussphase. IT-Verantwortliche können den Dienst zum Beispiel in Anspruch nehmen, um Materialien für das Projekt-Management zusammenzustellen, Produktinformationen und Lösungsoptionen zu organisieren, Angebote zu erstellen und diese mit anderen IT-Verantwortlichen und technische Ressourcen zu vernetzen. Außerdem hilft ihnen der Service dabei, sich mit Experten von lokalen und nationalen IT-Herstellern, Resellern und Service-Providern auszutauschen.

Erste Erfahrungen

Chris DeRusseau, Netzwerk-Administrator bei TexCon Oil, nutzt das Angebot bereits: „Für uns IT-Experten bietet dieser Service völlig neue Möglichkeiten”, sagt er. „Ich habe ihn kürzlich in Anspruch genommen, um mich über Cisco, Webroot, OpenDNS und die neuen Security-Lösungen der Texas Systems Group zu informieren. Spiceworks stand mir während der gesamten Recherche zur Seite, präsentierte mir verschiedene Optionen und vernetzte mich mit anderen IT-Experten, die Erfahrung mit ähnlichen Projekten haben. Mit Hilfe des Concierge-Diensts habe ich dann auch einen Integrator in der Nähe gefunden, der mich beim Einsatz der Lösung unterstützen kann. Und das alles kostenlos. Ein solcher Service ist in der IT-Branche einmalig.”

Der Concierge-Service wird nach und nach in verschiedenen nordamerikanischen und europäischen Städten ausgerollt.

Mit dem Service startet Spiceworks ein Partnerprogramm für kleine und große IT-Service-Provider, Reseller, Systemintegratoren und OEMs, die ebenfalls von dem umfassenden, personalisierten Concierge-Service profitieren sollen. Eine ganze Reihe von IT-Herstellern und IT-Dienstleistern nehmen bereits an dem Programm teil - darunter Rackspace, Box, GHA Technologies, Cumulus Global, Okta, Texas Systems Group und Technology Business Solutions.

Was meinen Sie zu diesem Thema?
Jede Leistung kostet doch etwas... Eine Leistung erzeugt immer gleichzeitig eine Gegenleistung.  lesen
posted am 21.01.2017 um 07:38 von MikeyDread

Schoene Empfehlung, als Concierge kann ich der Sache gern folgen und freue mich auf die...  lesen
posted am 08.10.2015 um 16:06 von Unregistriert


Mitdiskutieren
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 43620090 / Services)