Protected-Networks präsentiert 8MAN für vSphere auf der VMworld

Berechtigungs-Management in VMware-Umgebungen

| Redakteur: Stephan Augsten

Mit 8MAN lassen sich nun auch vSphere-Berechtigungen übersichtlich darstellen und verwalten.
Mit 8MAN lassen sich nun auch vSphere-Berechtigungen übersichtlich darstellen und verwalten.

Protected-Networks hat in Zusammenarbeit mit dem VMware-Partner Abtis eine Version von 8MAN entwickelt, mit der Administratoren die Zugriffsrechte unter vSphere verwalten können. Die Access-Management-Plattform wird derzeit auf der VMworld 2012 in Barcelona präsentiert.

Bei der Entwicklung des 8MAN lag der Fokus von Protected-Networks bislang auf der Windows-Welt. Mit der Access-Management-Lösung ist es beispielsweise möglich, das Active Directory und die darin hinterlegten Zugriffsrechte auf Sharepoint- und Dateiserver über eine graphische Oberfläche zu verwalten.

Die Steuerung von Zugriffsrechten ist allerdings auch eine Herausforderung in virtualisierten Private-Cloud-Umgebungen. Deshalb hat sich Protected-Networks mit der Entwicklung einer entsprechenden Lösung befasst. Einen großen Anteil an der Arbeit hatte dabei der VMware-Partner Abtis, der sein Wissen um die Technik und die Sicherheitsherausforderungen unter vSphere mit Protected-Networks teilte.

So fand man heraus, dass es rund 300 verschiedene Arten von Zugriffsrechten innerhalb einer vSphere-Umgebung geben kann. Die Verwaltung der Zugriffsrechte ganzer Benutzergruppen und einzelner Gruppenmitglieder wird somit schnell unübersichtlich und kann beispielsweise zu unerwünschten Rekursionen führen.

8MAN for vSphere hilft dabei, daraus resultierende unautorisierte Zugriffe auf Archive und Ordner in Private-Cloud-Umgebungen zu vermeiden. Darüber hinaus lässt sich beispielsweise feststellen, wer über die Berechtigungen verfügt, einen ESX-Server oder ähnliche Systeme herunterzufahren.

Protected-Networks und Abtis präsentieren den 8MAN for vSphere aktuell auf der VMworld 2012 in Barcelona. Interessierte Besucher können sich im New Innovator Pavilion, Stand NI2, noch bis zum morgigen Donnerstag ein eigenes Bild von der Lösung machen. Kommende Woche wird Protected-Networks auch am Stand 608 in Halle 12 auf der Security-Messe it-sa in Nürnberg vertreten sein.

Was meinen Sie zu diesem Thema?

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
Kommentar abschicken
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 36046470 / Server)