SEP sesam unterstützt Linux-Distribution von IPBrick

Backup- und Recovery-Lösung erweitert Betriebssystem-Support

27.07.2010 | Redakteur: Peter Schmitz

Die SEP AG erweitert die Unterstützung für ihre Backup- und Recoverylösung SEP sesam auf die Linux-basierten Serverbetriebssysteme und Applikationen von IPBrick.
Die SEP AG erweitert die Unterstützung für ihre Backup- und Recoverylösung SEP sesam auf die Linux-basierten Serverbetriebssysteme und Applikationen von IPBrick.

Die Backup- und Recovery-Lösung SEP sesam 3.6 kann ab sofort auch die Netzwerk-Betriebssysteme und Appliances für Intranet-, Security- und Unified-Communications-Server von IPBrick absichern.

SEP sesam bietet eine umfassende Sicherung unternehmenskritischer Daten in heterogenen Client-/Server-Architekturen. Neben den Linux-Distributionen von Univention, Suse/Novell und Red Hat unterstützt SEP sesam auch Windows, Solaris, OS/2, Netware, AIX und HP-UX. Damit deckt SEP sesam die gesamte Vielfalt der in den allermeisten Unternehmen eingesetzten Rechnerarchitekturen ab.

„Dank automatischer Installation, einfacher Konfiguration und innovativer Unified-Communications-Funktionen erfreuen sich die Linux-Lösungen von IPBrick auch bei Unternehmen, die bislang ausschließlich Windows im Einsatz hatten, wachsender Beliebtheit“, erklärt Georg Moosreiner, Vorstand der SEP AG. „Diesen Kunden können wir eine Backup-Lösung zu bieten, die beide Betriebssysteme unterstützt.“

Im deutschsprachigen Markt ist IPBrick vor allem mit ihren innovativen „Unified Communication over IP“-Lösungen bei Unternehmenskunden erfolgreich. Diese bieten Telefonie, Fax, Instant-Messaging und E-Mail in einem Dienst mit einer IP-Adresse.

„Durch die große Verbreitung und langjährige Erfahrung im Linux-Projektgeschäft ist die Partnerschaft mit SEP eine echte Bereicherung für unsere Kunden und Reseller“, sagt John Read, Sales Manager für Zentral- und Osteuropa bei IPBrick. „Durch die Zusammenarbeit profitieren sie von abgestimmten Gesamtlösungen, die unternehmenskritische Anwendungen sicher vor Datenverlust schützen.“

SEP AG stellt IPBrick-Kunden eine 30-Tage-Testversion von SEP sesam 3.6 zum Download zur Verfügung, die nach Ablauf mit der Eingabe eines Lizenzschlüssels dauerhaft freigeschaltet werden kann.

Was meinen Sie zu diesem Thema?

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
Kommentar abschicken
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 2046266 / Middleware)