Suchen

Business Intelligence-Plattformen für Enterprise-Umgebungen Avanade und Microsoft entwickeln neue SQL-Server Appliance-Lösungen

| Redakteur: Florian Karlstetter

Microsoft und Avanade intensivieren ihre Parnerschaft und arbeiten gemeinsam an der Entwicklung und Bereitstellung von Business Intelligence- und Data Warehousing-Umgebungen für Microsoft SQL Server.

Firma zum Thema

Avanade unterstützt Microsoft bei der Entwicklung von SQL-Server-Appliances.
Avanade unterstützt Microsoft bei der Entwicklung von SQL-Server-Appliances.
(© Blueminiu - Fotolia.com)

Microsoft arbeitet gemeinsam mit Avanade an der Entwicklung von Industrielösungen speziell für das Data WarehouseAppliance Optimized SQL Server 2008 R2 Parallel Data Warehouse.

Die strategische Partnerschaft soll Unternehmen in die Lage versetzen, ihre Daten sowohl vor Ort als auch via Cloud Computing problemlos und einfach zu verwalten. Avanade wird die neuen auf SQL Server basierten Appliances für Kunden in Branchen wie den Einzelhandel oder Finanzdienstleistern anbieten.

Die Vereinbarung mit Microsoft beinhaltet unter anderem, dass Avanade eine dedizierte SQL Server Appliance-Methode schaffen wird. Bestandteil ist die Entwicklung von Lösungen und Dienstleistungen für den internationalen Markt.

Zusätzlich wird Avanade mehr als 350 Entwickler und Sales-Experten in die SQL Server Appliances-Plattform einarbeiten. Dies soll Angebote und Verkaufsstrategien unterstützen und zusammenführen. Avanade ist der erste weltweite Systemintegrator, der eine globale SQL Server Appliances-Methode entwickelt.

(ID:31139620)