CeBIT 08: Profi Engineering Systems AG zeigt IBM Sytem p Monitoring mit Ganglia Aufzeichnung von Leistungswerten unter IBM System p

Redakteur: Florian Karlstetter

Der IT-Dienstleister und IBM Premier Partner Profi Engineering Systems präsentiert auf der diesjährigen CeBIT die Open-Source-Software Ganglia, die für das Monitoring spezieller Features des IBM System p erweitert worden ist. Ganglia sorgt für die Protokollierung der Performancewerte eines Serversystems.

Anbieter zum Thema

Zusammen mit dem Betriebssystem AIX gilt das IBM System p als leistungsstarke Systemplattform für den Einsatz in Rechenzentren. Dabei macht die Konsolidierung kleinerer Systeme in logische Partitionen auf großen, leistungsfähigen Servern die Beobachtung des Leistungsverhaltens zu einem wichtigen Faktor.

Aus diesem Grund stellt die Profi AG, Anbieter von IT-Infrastrukturlösungen auf der diesjährigen CeBIT mit Ganglia eine Open-Source-Software vor, die speziell für das Monitoring spezieller Features des IBM System p erweitert worden ist. Hierzu gehören unter anderem Shared Processor Pool, Capacity Entitlement und Physical CPU Usage.

Ganglia sorgt für die Protokollierung der Performancewerte eines Serversystems, darunter Rechnerlast, RAM oder CPU- und Speichernutzung im zeitlichen Verlauf. So können aufgetretene Engpässe und andere Werte umfassend analysiert werden.

Implementierung mit Remote-Zugriff

Anhand einer Beispiel-Implementierung von Ganglia zeigen die Spezialisten der Profi AG die Überwachung zweier partitionierter und visualisierter Power-5 Server via Remote-Zugriff auf die Ganglia-GUI im Netzwerk am Firmensitz Darmstadt. Die Profi AG liefert alle Details zum Leistungsumfang von Ganglia, die für den Einsatz sinnvollsten Systemumgebungen und die Alleinstellungsmerkmale gegenüber anderen Monitoring-Tools.

Während der CeBIT können sich interessierte Kunden die Monitoring-Lösung am IBM-Stand in Halle 2 näher ansehen und erklären lassen.

Jetzt Newsletter abonnieren

Täglich die wichtigsten Infos zu RZ- und Server-Technik

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

Artikelfiles und Artikellinks

(ID:2010060)