Verastream Bridge Integrator 3.0 und Verastream Transaction Integrator 4.0

Attachmate baut SOA um Mainframe-Anwendungen für Transaktionen

11.12.2007 | Autor / Redakteur: Dirk Srocke / Martin Hensel

Finanzdienstleister mit Mainframes können ihre transaktionsbasierten Applikationen mit Attachmate-Lösungen in eine SOA überführen.
Finanzdienstleister mit Mainframes können ihre transaktionsbasierten Applikationen mit Attachmate-Lösungen in eine SOA überführen.

Mit seiner Softwarereihe Verastream will Hersteller Attachmate Legacy-Lösungen in serviceorientierte Architekturen (SOA) integrieren. Jetzt hat der Anbieter seine Programme Bridge Integrator und Transaction Integrator aktualisiert und richtet sich damit an Finanzdienstleister, Versicherungen und Einzelhandelsunternehmen mit Mainframes.

Attachmate hat Verastream Bridge Integrator 3.0 und Verastream Transaction Integrator 4.0 speziell für Umgebungen mit hohem Transaktionsaufkommen entwickelt. Unternehmen können mit den Lösungen die vorhandenen Mainframe-Systeme in SOA einbinden.

Eric Varness, Vice President of Marketing bei Attachmate, umreißt das Einsatzszenario der vorgestellten Lösungen: „Die meisten Finanzinstitute greifen bei der Verarbeitung großer Transaktionsmengen nach wie vor auf Mainframe-Applikationen zurück. Gleichzeitig jedoch stellen die Applikationen bei der Implementierung einer SOA ein schwer zu überwindendes Hindernis dar […]“. Mit Verastream ließen sich transaktionsorientierte Legacy-Anwendungen in ein solides Fundament für eine SOA-Plattform umwandeln und Geschäftsprozesse als wieder verwendbare Services, XML, JavaBeans und .NET-Komponenten darstellen.

Intuitive Benutzeroberfläche für Entwickler

Der Verastram Transaction Integrator soll dabei die Bereitstellung von CISC- und IMS-Services (Customer Information Control System, Information Management System) vereinfachen. Nutzer kommunizieren mit der Entwicklungsumgebung über eine grafische Benutzeroberfläche, die sich intuitiv bedienen lässt. Die Software unterstützt komplexe Copybook-Strukturen. Damit sollen sich praktisch alle CICS- und IMS-Programme in einem grafischen Designer verwenden lassen.

Laut Hersteller bietet Verastream Transaction Integrator 4.0 offene, standardbasierte Schnittstellen zu allen Programmen, die in CICS- und IMS-Umgebungen entwickelt wurden. Vorhandene Metadaten-Definitionen können importiert und XML-Metadaten erstellt werden. Zudem unterstützt die Lösung native Sicherheitssysteme wie RACF, ACF2 und TopSecret. Transaktionen können im jeweiligen Format einer Client-Applikation, eines Microsoft Biztalk Servers oder beliebiger J2EE-konformer Applikationsserver gespeichert werden.

Nativer Mainframe-Adapter integriert CICS-Applikationen

Seinen Verastream Bridge Integrator beschreibt Attachmate als nativen, auf dem Mainframe installierten Adapter. CICS-Applikationen sollen sich mit diesem zuverlässig integrieren lassen. Dabei greifen Entwickler über IBM Transaction Server ab v2.2 direkt auf CICS-Applikationen zu, die in einer oder mehreren CICS-Regionen installiert sind. Neue Applikationen lassen sich dabei auch ohne IBM CICS Universal Client Libraries oder detaillierte COBOL-Kenntnisse erstellen, verspricht der Hersteller.

Verastream Bridge Integrator 3.0 verfügt über CICS-residente Funktionen, um Terminal-IDs zu steuern und zu verwalten. Eine vereinfachte Architektur bei MRO-Interaktionen (Multi Region Operation) soll für höhere Performance und Fehlertoleranz sorgen. Host-Daten werden per SSL abgesichtert.

Was meinen Sie zu diesem Thema?

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
Kommentar abschicken
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 2009611 / Anwendungen)