Suchen

Applications-PaaS – der schnelle Weg zur eigenen Anwendung

Anwendungsarchitekturen im Wandel

Seite: 2/3

Firmen zum Thema

Eine solche modulare Lösung für mobile und Desktop-Anwendungen hat beispielsweise die Software AG unter dem Namen AgileApps Live entwickelt. Die Plattform dient der Entwicklung situativer, auf bestimmte Geschäftsprozesse ausgerichteter Anwendungen für zahlreiche unterschiedliche Szenarien. Sie ermöglicht die automatische Verwaltung und Überwachung von Aufgaben im Zusammenhang mit dem Management von Service Level Agreements. Leistungsfähige Analysen, Dashboards und umfassende Reportings unterstützen strategische Entscheidungen. Auf einer grafischen Bedienoberfläche können Standard-Komponenten ganz einfach zusammengestellt und variiert werden. Hierfür ist keine aufwändige Installation oder umfangreiche Entwicklungsumgebung notwendig: Die Anwendung läuft komplett im Browser, Templates und Quellcode liegen auf Servern im Rechenzentrum oder in der Cloud.

Der schnellere Weg

Mit einer solchen Application-Platform-as-a-Service (aPaaS) können Experten aus Fachabteilungen und IT-Entwickler innerhalb weniger Wochen anstelle von Monaten visuell prozessgesteuerte Lösungen erstellen. Diese Zeitersparnis liegt zum einen an der einfachen Bedienung und der weitgehenden Automatisierung. Zudem können parallel zur Entwicklung Tests durchgeführt werden.

Unternehmen sind damit in der Lage, Serviceanfragen schneller nachzuverfolgen, zu verwalten und Analysen durchführen zu können. Neue Geschäftsprozesse lassen sich in kurzer Zeit aufbauen und optimieren. Die eng verzahnte Zusammenarbeit der verantwortlichen Mitarbeiter und die Koordination von Maßnahmen und Aufgaben tragen zu einer höheren Servicequalität bei. Auch die Möglichkeit, Kommunikation und Entscheidungen nachzuverfolgen, verbessert die Services und mindert Risiken. In Summe stellen diese Vorteile angesichts der hochdynamischen technologischen Entwicklung und sich ändernden Anforderungen erfolgsentscheidende Faktoren dar und steigern die Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen.

(ID:42992829)