Moor Insights & Strategy

50 Shades of Open Networking

Bereitgestellt von: Dell GmbH

50 Shades of Open Networking

Wie kann man in der Cloud-Ära mit Netzwerken aus dem letzten Jahrhundert im Wettbewerb bestehen?

Die meisten Netzwerkanbieter propagieren zwar mittlerweile „Open Networking“, verfolgen den offenen Netzwerkansatz aber leider häufig nur halbherzig und mischen ihren proprietären Lösungsbausteinen ein paar offene Elemente bei. Open Networking dient ihnen lediglich als Absicherung gegen die Marktforderung nach mehr Offenheit, während sie insgeheim weiterhin ihre proprietären Produkte verkaufen möchten. Die Bandbreite der angebotenen Lösungen reicht von minimaler bis hin zu vollständiger Offenheit.

Und während die meisten Kunden sich diesbezüglich erst noch in der Erkundungsphase befinden, sorgt die Verschiedenheit der Angebote bestenfalls für Verunsicherung und teilweise sogar Desinteresse.

Mit Klick auf den Button willige ich ein, dass Vogel meine Daten an den oben genannten Anbieter dieses Angebotes übermittelt und dieser meine Daten für die Bewerbung seines Produktes auch per E-Mail, Telefon und Fax verwendet. Zu diesem Zweck erhält er meine Adress- und Kontaktdaten sowie Daten zum Nachweis dieser Einwilligung, die er in eigener Verantwortung verarbeitet.
Sie haben das Recht diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.
Falls der verantwortliche Empfänger seinen Firmensitz in einem Land außerhalb der EU hat, müssen wir Sie darauf hinweisen, dass dort evtl. ein weniger hohes Datenschutzniveau herrscht als in der EU.

Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, verwenden Sie bitte unser Kontaktformular.
Publiziert: 01.08.15 | Dell GmbH

Anbieter des Whitepapers

Dell GmbH

Unterschweinstiege 10
60549 Frankfurt am Main
Deutschland