Suchen

Frankfurter Datacenter mit Multi-Carrier-Anbindung 4Com löst Brexit-Engpass mithilfe von Itenos auf

| Autor / Redakteur: Christian Weiland* / Ulrike Ostler

4Com, Spezialist für Contact Center Software und ein Partner der Telekom Deutschland GmbH, hat schnell handeln müssen: Ein vom Brexit betroffener Kunde ist gezwungen gewesen, in kürzester Zeit auf Rechenzentrumsflächen in Deutschland auszuweichen . 4Com hat die Herausforderung angenommen und gemeinsam mit der Telekom Deutschland sowie Itenos in weniger als drei Wochen die notwendige Kapazitäten bereit gestellt.

Firmen zum Thema

Ja, den gibt es auch noch - den Brexit. 4Com, Spezialist für Contact Center Software, sah sich aufgrund des Ausscheidens von Großbritannien aus der Europäischen Gemeinschaft gewungen, schnell darauf zu regieren und stieg auf Datacenter-Ressourchen in Deutschland um.
Ja, den gibt es auch noch - den Brexit. 4Com, Spezialist für Contact Center Software, sah sich aufgrund des Ausscheidens von Großbritannien aus der Europäischen Gemeinschaft gewungen, schnell darauf zu regieren und stieg auf Datacenter-Ressourchen in Deutschland um.
(Bild: © shocky - stock.adobe.com)

4Com entwickelt und betreibt seit 1994 Cloud-Lösungen zur ganzheitlichen Bearbeitung von Kundenkontakten und für das Workflow-Management. Mit seiner Multichannel-Kommunikationsplattform hat sich 4Com in Deutschland mit cloud-basierten In-und Outbound-Lösungen im Kundenservice etabliert.

Dank enger Partnerschaften mit der Telekom Deutschland GmbH und Itenos ist es 4Com möglich gewesen, innerhalb kürzester Zeit hohe Kapazitäten bereitzustellen: Dafür hat die Telekom als projektleitender Partner im Juli 2019 die Anforderungen an Itenos übergeben und die Bereitstellung von Rechenkapazitäten im Frankfurter Teleporthaus beauftragt.

Innerhalb weniger Wochen hat 4Com ein Server-Cage mit vier Racks und einer Bandbreite von 5 Gigabit pro Sekunde (Gbit/s) zur Anbindung an die auf den Servern betriebene Kundenplattform in Betrieb genommen. Die Anbindung an das Internet ist über die „Data Logistix“-Plattform von Itenos erfolgt.

Die Zeit drängt

Die größte Herausforderung, die im Zuge dieses Projektes zu meistern gewesen ist, hat aber tatsächlich der außerordentlich sportliche Zeitplan dargestellt: Zwischen dem offiziellen Go und der schlüsselfertigen Übergabe der ersten Serverflächen haben lediglich 16 Tage liegen sollen. Alle Beteiligten – vom Controlling und Vertrags- über das Auftrags-Management bis hin zur Betriebsmannschaft vor Ort – haben deshalb effizient zusammenarbeiten müssen, um die ersten vier Racks pünktlich in Betrieb nehmen zu können.

Hauke Hoffmann, Projektmanager bei 4Com, fasst zusammen: „Wir haben nicht nur Hand-in-Hand gearbeitet, sondern vor allem auch Sinn für pragmatische Lösungen bewiesen.“ Als Projektleiter ist er für die Betreuung des straff terminierten Vorhabens zuständig gewesen und sieht den Erfolg des Projekts vor allem in der engen Zusammenarbeit aller Partner.

Sportlich: Blitzschnelle Anbindung

Durch die Unterstützung von Itenos und in enger Zusammenarbeit mit Telekom Deutschland hat 4Com das Brexit-bedingte Problem seines Kunden lösen können. Heute läuft die neue, zentrale Kundenplattform stabil und skalierbar in einem 28 Quadratmeter großen Cage im Itenos- Rechenzentrum „Frankfurt1“.

Der Autor heißt Christian Weiland und ist Senior Account Manager sowie Cloud-Experte bei Itenos.
Der Autor heißt Christian Weiland und ist Senior Account Manager sowie Cloud-Experte bei Itenos.
(Bild: Itenos)

4Com und sein Kunde profitieren dabei von der hohen Rechts- und Compliance-Sicherheit zertifizierter Bereitstellungsinfrastrukturen. Die Datenspeicherung und -verarbeitung erfolgt ausschließlich in Deutschland. Die Multi-Carrier-Einführung der auf der Data Logistix-Plattform vorgehaltenen Rechenkapazitäten sorgt dank „Itenos Cloud Connect“ für Flexibilität bei der Wahl und Kombination der Cloud-Services. Schon fest geplant ist bereits eine Aufstockung auf insgesamt acht Racks.

* Christian Weiland ist Senior Account Manager und Cloud-Experte bei Itenos.

(ID:46829961)