Technischer Webcast: Stolpersteine vermeiden

Bereitgestellt von: VMware Global Inc Zweigndl. Deutschland

Technischer Webcast: Stolpersteine vermeiden

Jeder Kunde hat seine eigenen Anforderungen und Workloads, daher sind virtuelle Desktopumgebungen schwer zu fassen. Ein gemeinsamer Ansatz mit VMware, NetApp und Fujitsu zeigt Ihnen Design & Sizing einer belastbaren Desktop Infrastruktur auf. Lernen

Thomas Schulte
Lead Systems Engineer


 
Markus Grau
Solutions Architect

 
Karsten Feldhusen
Presales Consultant

Technische WebCast-Serie Teil1 – Stolpersteine vermeiden
Aktuelles Thema:
„Lesson learned-sizing virtualisierter Desktopumgebungen
mit VMware, NetApp und Fujitsu“


Die Desktop-Virtualisierung im Unternehmen ist die konsequente Weiterentwicklung der Server- und Speichervirtualisierung. Die Referenten Thomas Schulte (VMware), Markus Grau (NetApp) und Karsten Feldhusen (Fujitsu) werden Ihnen in diesem Video zeigen, welche Architektur für VDI am besten geeignet ist, wie Sie die Zugriffszeiten auf Ihren Speicher reduzieren und die I/O-Leistung, auch auf mehreren Hosts, deutlich verbessern können. In einem realistischen Szenario wird eine Testumgebung aufgestellt und verschiedene Workloads analysiert, um Ihnen zu zeigen, wie man das Storage-Sizing und Speicher-Tiering individuell und optimal an die bestehenden Anforderungen anpassen kann. Erfahren Sie zudem, welche Phasen das Projekt Desktop-Virtualisierung durchlaufen sollte, auf was bei Virtualisierungsformen, Desktop-Typen, Zugriffsbeschränkungen, SLAs, usw. geachtet werden muss und wie Sie bezüglich Energieffizienz das beste Preis- Leistungs-Verhältnis erzielen.

 

Weitere Teile dieser Webcast-Serie finden Sie hier:

Teil 2: Der Lebenszyklus eines Arbeitsplatzes in der modernen Welt

Teil 3: Die Zukunft des Desktops - Desktop as a Service

 

 

Dieser Webcast wird Ihnen von VMware, NetApp und Fujitsu zur Verfügung gestellt.

Mit Klick auf den Button willige ich ein, dass Vogel meine Daten an den oben genannten Anbieter dieses Angebotes übermittelt und dieser meine Daten für die Bewerbung seines Produktes auch per E-Mail, Telefon und Fax verwendet. Zu diesem Zweck erhält er meine Adress- und Kontaktdaten sowie Daten zum Nachweis dieser Einwilligung, die er in eigener Verantwortung verarbeitet.
Sie haben das Recht diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.
Falls der verantwortliche Empfänger seinen Firmensitz in einem Land außerhalb der EU hat, müssen wir Sie darauf hinweisen, dass dort evtl. ein weniger hohes Datenschutzniveau herrscht als in der EU.

Bei Problemen mit dem Öffnen des Webcasts deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, verwenden Sie bitte unser Kontaktformular.
Publiziert: 01.02.13 | VMware Global Inc Zweigndl. Deutschland

Veranstalter des Webinars

VMware Global Inc Zweigndl. Deutschland

Freisinger Str. 3
85716 Unterschleißheim
Deutschland

Datum:
09.11.2012 10:00