IDC Analyst Connection - Interview - April 2015

Wie man die Unternehmensgrenzen präziser definiert

Bereitgestellt von: Riverbed Technology GmbH

Die Ausbreitung von mobilen Geräten und cloud-basierten Services, die sowohl von Kunden als auch von Mitarbeitern genutzt werden, führt zu einer Neudefinierung der Unternehmensgrenzen — Zweigstellen, Outlets, entfernte Standorte — und der Art des Austausches mit Kunden an diesen Randstandorten.

Sowohl das Datenvolumen, das zwischen den Grenzbereichen des Unternehmens und dem Rechenzentrum ausgetauscht wird, als auch die Anwendungsarten, die an diesen Randstandorten bereitgestellt werden, üben mit der Anwendung, dem Schutz und dem Management von IT-Ressource an Grenzstandorten vermehrt Druck auf bestehende Netzwerke und IT-basierte Ressourcen aus.

In diesem Whitepaper wurde Rick Villars, Vizepräsident für Datacenter und Cloud-Forschung bei IDC, im Auftrag der Riverbed-Kundschaft interviewt.

Dieser Download wird Ihnen von Dritten (z.B. vom Hersteller) oder von unserer Redaktion kostenlos zur Verfügung gestellt. Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, wenden Sie sich bitte an hilfe@vogel.de.
Publiziert: 01.11.15 | Riverbed Technology GmbH

Anbieter des Whitepaper

Riverbed Technology GmbH

Max-Planck-Str. 8
85609 Aschheim
Deutschland