Whitepaper zu Microsoft-Initiative „Go Cloud“

Was kostet die Cloud und was bringt sie meinem Unternehmen?

16.11.2010 | Redakteur: Andreas Donner

Die Kostenvorteile der Public Cloud im Überblick; Quelle: Microsoft Whitepaper „The Economics of the Cloud“

Cloud Computing ist der IT-Trend unserer Tage. Aber was steckt dahinter? Welche Angebote gibt es? Und vor allem: Was bringt Cloud Computing den Unternehmen? Antworten auf diese Fragen aus dem Blickwinkel der Microsoft Cloud gibt jetzt ein neues Whitepaper.

Das kostenfrei downloadbare Whitepaper „The Economics of the Cloud“ von Microsoft räumt auf rund 21 Seiten mit einigen Mythen des Cloud Computings auf. Es gibt einen kompakten Überblick darüber, wie Cloud Computing vom Server bis zum Client funktioniert und welche Vorteile Unternehmen davon haben. Untermauert werden diese Informationen durch aktuelle Zahlen und Fakten.

Das Whitepaper ist Teil der Microsoft-Initiative „Go Cloud“, die Partner und Kunden darüber informieren und aufklären soll, wie sie ihren individuellen Weg in das IT-Zeitalter des Cloud Computings gehen können. Microsoft hat die „Go Cloud“-Kampagne auf seiner deutschen Partnerkonferenz im September 2010 gestartet und wird in den kommenden drei Jahren rund 100 Millionen Euro in die Etablierung von Cloud Computing in der deutschen Wirtschaft investieren.

Interessierte, die noch mehr über Cloud Computing und die Microsoft Cloud Services erfahren möchten finden hierzu im Rahmen der „CloudConf“-Konferenz Gelegenheit, die vom 16. bis 18. November 2010 in Stuttgart stattfindet.

Was meinen Sie zu diesem Thema?

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Kommentar abschicken

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 2048336 / Services)