Leitfaden

Virtualisierung von Microsoft-Anwendungen

Bereitgestellt von: EMC DEUTSCHLAND GmbH

Unternehmen, die geschäftskritische Enterprise-Anwendungen von Microsoft ausführen, stehen gegenwärtig vor großen Herausforderungen – allerdings bieten sich ihnen auch große Chancen.

Exponentielles Datenwachstum, schmale Budgets, Veränderungen innerhalb der Belegschaft und stärker umkämpfte Märkte verlangen Microsoft-Anwendungsadministratoren alles ab. Sie müssen
- weitaus mehr Daten als jemals zuvor verarbeiten und speichern und dabei möglichst sparsam mit Ressourcen umgehen
- öfter Backups durchführen, ohne dabei jedoch die durchgängige Serviceverfügbarkeit zu unterbrechen, auf die eine mobile und weltweit verteilte Belegschaft angewiesen ist
- stabile, zuverlässige Anwendungsservices auf Enterprise-Ebene bereitstellen, die jedoch flexibel genug sein müssen, damit sie bei Bedarf schnell an neue Unternehmensanforderungen angepasst werden können.

Dieser Download wird Ihnen von Dritten (z.B. vom Hersteller) oder von unserer Redaktion kostenlos zur Verfügung gestellt. Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, wenden Sie sich bitte an hilfe@vogel.de.
Publiziert: 17.12.13 | EMC DEUTSCHLAND GmbH

Anbieter des Whitepaper

EMC DEUTSCHLAND GmbH

Am Kronberger Hang 2 A
65824 Schwalbach am Taunus
Deutschland