Case Study

Virtualisierte IT-Umgebung bis zum Schreibtisch

Bereitgestellt von: Fujitsu Technology Solutions GmbH

Der Werkstattexperte Technolit wollte in den Rechenzentren Energie sparen, die Administration vereinfachen und eine performantere Server-Umgebung aufbauen.

In den beiden gespiegelten Rechenzenten des Unternehmens steht nun jeweils ein PRIMERGY BX400 Blade Server Chassis, wobei jedes Chassis zwei ESX-Server-Blades enthält für die virtualisierten Ressourcen und ein Server-Blade fürs ERPSystem, das weiterhin physikalisch läuft. Frei sind jeweils noch fünf Steckplätze, die sich für weitere Server- aber auch Storage-Blades nutzen lassen.

Dieser Download wird Ihnen von Dritten (z.B. vom Hersteller) oder von unserer Redaktion kostenlos zur Verfügung gestellt. Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, wenden Sie sich bitte an hilfe@vogel.de.
Publiziert: 01.10.12 | Fujitsu Technology Solutions GmbH

Anbieter des Whitepaper

Fujitsu Technology Solutions GmbH

Lyoner Str. 9
60528 Frankfurt am Main
Deutschland