Windows Server 2016 mit Zertifikaten absichern

SSL für Zertifikatdienste einrichten

| Autor: Thomas Joos

Pixabay.com
Pixabay.com (Pixabay.com)

Viele Optionen für den Webdienst der Zertifizierungsstelle funktionieren erst dann, wenn Sie SSL für die Webdienste aktivieren. Standardmäßig erreichen Sie den Webdienst über http://<Servername>/certsrv. Wenn Sie ein Zertifikat über diese URL abrufen wollen, erhalten Sie aber die Meldung, dass Sie erst SSL für den Webdienst aktivieren müssen.

Dazu gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Klicken Sie im Internetinformationsdienste-Manager auf Sites/Default Web Site.
  2. Klicken Sie rechts auf Bindungen.
  3. Klicken Sie im neuen Fenster auf Hinzufügen und wählen Sie https
  4. Wählen Sie bei SSL-Zertifikatein Zertifikat aus. Sie können das Zertifikat jederzeit anpassen.
  5. Klicken Sie zweimal auf OK, um die Änderungen zu speichern.

Sobald Sie die Bindung definiert haben, können Sie bereits auf die Seite per SSL zugreifen. Es sind zwar noch Optimierungsarbeiten notwendig die wir in den nächsten Abschnitten behandeln, ein Zugriff ist aber per SSL bereits möglich. Dazu verwenden Sie den Link https://<Servername>/certsrv.