FACHBEITRÄGE, INTERVIEWS & NEWS ZU CLIENT-VIRTUALISIERUNG

Tinker Board von Asus will dem Raspberry Pi Beine machen

Single-Board-Computer

Tinker Board von Asus will dem Raspberry Pi Beine machen

Der taiwanische Hardwarehersteller Asus wartet mit einem Konkurrenten zum populären Single-Board-Computer „Raspberry Pi“ auf. Das „Tinker Board“ ist nur wenig teurer als der Raspberry Pi 3, bietet jedoch mehr RAM und eine höhere Prozessorgeschwindigkeit. lesen

Ur-Raspberry Pi, handmontiert mit Atmel ATmega644

Erster Raspberry Pi von 2006

Ur-Raspberry Pi, handmontiert mit Atmel ATmega644

Der erste RPi-Prototyp von 2006 basierte noch auf „Atmel ATmega644“ und nicht wie alle späteren Raspberry Pis auf einem Broadcom-SoC. Die Taktrate betrug gerade mal 22,1 Megahertz. lesen

Siemens stellt sein erstes Tablet vor

Industrial-Tablet-PC Simatic ITP1000

Siemens stellt sein erstes Tablet vor

Wie lange ist das doch her, da Siemens sich aus dem Hardware-Geschäft verabschiedete? Mit dem „Simatic ITP1000“ jedenfalls bringt Siemens ein robustes Tablet auf den Markt, das für industrielle Anwendungen konzipiert wurde. lesen

Datacenter-Insider verschenkt viele, viele Goodies

Adventsverlosung

Datacenter-Insider verschenkt viele, viele Goodies

Heuer ist DataCenter-Insider zehn Jahre alt geworden. Da wird es Zeit, etwas zu verschenken. Wir haben bei unseren Geschäftspartnern angefragt, ob diese Ihnen, den Lesern, zum Advent eine Kleinigkeit zukommen lassen wollen. Was zusammen gekommen ist, ist nicht immer klein, doch das verlosen wir. Viel Glück! lesen

Quadcore-Thin-Client für 4K-Displays

Dell Wyse 5060

Quadcore-Thin-Client für 4K-Displays

Im Dell Thin Client „Wyse 5060“ stellt ein AMD-Embedded-Prozessor mit vier Kernen die Rechenleistung bereit. Sie soll eine leistungsstarke virtuelle Desktop-Umgebung garantieren und Unified-Communications-Anwendungen wie „Skype for Business“ unterstützen. Das Gerät kann 4K-Displays über„ Display Port“ ansteuern. lesen

Fujitsu und DHL bringen innovative Technologien in die Logistik

Die Roboter kommen: Robopin und Effibot

Fujitsu und DHL bringen innovative Technologien in die Logistik

DHL und Fujitsu sind längst Technologie-Partner. So stellte DHL jüngst in einer Keynote auf dem „Fujitsu Forum“ in München einen Lagerroboter vor, der bei der Kommissionierung hilft, eine Drohne, die eine DHL-Paketstation beliefert, und ein System, bei dem die DHL-Fahrer bei Ermüdung im Führerhaus geweckt werden. Jetzt wollen auch Fujitsu und die DHL Supply Chain in Großbritannien neue Services auf Basis von tragbarer Technologie und dem Internet of Things (IoT) entwickeln. lesen

Die 60 besten Gadgets, die auch weihnachtstauglich sind

Gadgets für jede Lebenslage

Die 60 besten Gadgets, die auch weihnachtstauglich sind

Weihnachten naht und damit die Not, passende Geschenke zu besorgen. Der Gadgets-Markt hält zahllose Geräte bereit, die auch unter den Weihnachtsbaum passen. lesen

Datenausgabe vom Farbentupfen bis zur 3D-Fertigungsmaschine

Definition: Drucker

Datenausgabe vom Farbentupfen bis zur 3D-Fertigungsmaschine

Drucker gehören zu den Ausgabegeräten von Informationen und Daten aus den Rechnern. Mittlerweile gibt es zahlreiche Varianten für Texte, Grafiken und Fotos. lesen

Hardware ist greifbar

Definition: Hardware

Hardware ist greifbar

Im Englischen bezeichnet das Wort Hardware alle Eisenwaren. Zur Computer-Hardware zählt alles, was angreifbar ist, also Baugruppen im Rechner wie Prozessoren und Arbeitsspeicher sowie Peripheriegeräte, die sich um den Rechner herum gruppieren. Für Computersysteme werden sowohl Hardware als auch Software (Programme und Daten) benötigt. lesen

Diese Star-Trek-Technologien existieren schon heute

50 Jahre Star Trek

Diese Star-Trek-Technologien existieren schon heute

Am 5. April 2063 findet der erste überlichtschnelle Flug durchs All statt – zumindest, wenn es nach den Erzählungen des Raumschiffs Enterprise geht. Während manche Technologien der SciFi-Serie noch ferne Zukunftsmusik sind, sind aber andere Errungenschaften des Star-Trek-Alltags bereits heute in der Praxis vorhanden. lesen

Raspberry Pi A bis Zero, alle 9 Modelle im Überblick

Raspberry Pi-Poster gratis

Raspberry Pi A bis Zero, alle 9 Modelle im Überblick

Raspberry Pi 3, Zero, 2, B - welcher ist der Tempomacher, der Multimedia-Pi, der Energiesparer, der Windows-taugliche? Der Beitrag und ein Poster zeigen Ihnen detailliert die Unterschiede aller Modelle. lesen

12. August 2016: Der PC wird 35 Jahre alt

Personal Computer

12. August 2016: Der PC wird 35 Jahre alt

Er wurde schleunigst aus vorhandenen Teilen zusammengeschustert – und definierte über Nacht den Standard des Arbeitsplatz-Rechners. Am 12. August feiert der PC seinen 35. Geburtstag lesen

Ein Update der Grafikkarte spart 32 Prozent Energie

CO2-Reduktion von 1,9 Millionen Tonnen

Ein Update der Grafikkarte spart 32 Prozent Energie

Es hat sich gezeigt, dass Grafikkarten, wenn sie in Servern zur Unterstützung von Prozessoren eingesetzt werden, zu einer deutlichen Verbesserung der Energie-Effizienz beitragen können. Doch wie jetzt die „Radeon RX 480 Carbon Footprint“-Studie von AMD zeigt, kann ein GPU-Update den Energieverbrauch während eines Spielvorgangs um bis zu 40 Prozent senken und 32 Prozent insgesamt. lesen

Hilfe, mir fehlen Ersatzteile!

Informationstechnikern und IT-Händlern kann geholfen werden

Hilfe, mir fehlen Ersatzteile!

Wenn es schlecht läuft, bekommen IT-Spezialisten nach drei oder vier Jahren keine Ersatzteile mehr, nur noch den Grundstandard. Noch ältere Rechner gelten schon als Exoten. Doch K&L Electronics besorgt fast alles, so das Unternehmen aus Weidenberg. lesen

Der Tesla zur Virtualisierung von Business-Anwendungen

Nvidia Grid beschleunigt mit mit Tesla M10

Der Tesla zur Virtualisierung von Business-Anwendungen

Mit der Unterstützung von 64 Desktops pro Board und 128 Desktops pro Server bietet Nvidia nun die branchenweit höchste Nutzerdichte, damit Unternehmen ihren Mitarbeitern kostengünstig virtualisierte Desktops bereitstellen können. Das geht mit dem jetzt vorgestellten Grafikprozessor „Nvidia Tesla M10“. lesen

Kunstinstallation mit IT-Standardkomponenten

Günstiges Multimedia-Konzept von HPE

Kunstinstallation mit IT-Standardkomponenten

Die Bürgermeister von Berlin und Breslau eröffnen am 9. Mai in beiden Städten die Installation „Luneta“, die auf einem neuen technischen Konzept von Hewlett Packard Enterprise (HPE) in Zusammenarbeit mit Intel beruht. Es beruht auf einer Fusion von Standardkomponenten aus dem IT-Alltag. Multimedia-Erlebnisse lassen sich so schnell und ohne großen Aufwand schaffen. lesen

Flex, Ungarn, fertigt für Lenovo

Lenovo-Produktion kommt in die EU

Flex, Ungarn, fertigt für Lenovo

Lenovo verlegt Fertigung von Enterprise-Produkten für europäische Unternehmen und Rechenzentren nach Ungarn. Der langjährige Produktionspartner Flex startet noch im Sommer mit der Produktion am Standort Sarvar. lesen

Die besten Gadgets zum Muttertag und Vatertag

Von der Smartphone-Lederhose bis zur Handtasche mit Ladefunktion

Die besten Gadgets zum Muttertag und Vatertag

Muttertag und Vatertag stehen vor der Tür. Doch womit soll man die Eltern überraschen? Wie wäre es mit Gadgets?! lesen

Hyperkonvergente EMC-Systeme bei Dell

EMC-Übernahme wirkt sich schon in der Dell-Produktpalette aus

Hyperkonvergente EMC-Systeme bei Dell

Die angekündigte Übernahme von EMC zeigt in der Dell-Modellpalette bereits erste Wirkungen. Mit dem „VCE VxRack“, dem „VCE VxRack System 1000 Flex“ und den „VCE VxRail Appliances“ nimmt Dell EMC-Systeme in sein offizielles Angebot hyperkonvergenter Systeme auf. lesen

23 Betriebssysteme für den Raspberry Pi

Embedded-OS

23 Betriebssysteme für den Raspberry Pi

Neueinsteiger greifen zur Standarddistribution Raspbian, Microsoft möchte Windows 10 auf den Einplatinenrechner pushen. Allerdings gibt es für das Raspberry Pi noch viele weitere OS-Alternativen. Hier ist für fast jeden Geschmack ein Betriebssystem dabei - ob schlankes Maker-System, handliches Media Center, Netzwerk-bootbares Multiuser-OS oder obskure Unix-Variante. lesen