FACHARTIKEL

EU-weites Blockchain-Konsortium zum Kampf gegen Cyber-Kriminalität gegründet

Darknet- und Bitcoin-Missbrauch

EU-weites Blockchain-Konsortium zum Kampf gegen Cyber-Kriminalität gegründet

Fünfzehn Behörden und Forschungseinrichtungen aus sieben Ländern haben ein europäisches Gemeinschaftsprojekt zum Thema Cyber-Sicherheit gestartet. „Titanium“ soll Kriminelle und Angreifer daran hindern, die Blockchain-Technologie für kriminelle Zwecke einzusetzen, gleichzeitig aber auch die Datenschutzrechte der rechtmäßigen NutzerInnen wahren. lesen

Personalbedarf und -profile im Blockchain-Umfeld

Joblift beleuchtet Blockchain-Jobs

Personalbedarf und -profile im Blockchain-Umfeld

Schon in den ersten vier Monaten dieses Jahres wurden 42 Prozent mehr Jobs mit Blockchain-Bezug ausgeschrieben als im gesamten Jahr 2016. Das fand die Metajobsuchmaschine Joblift heraus. Vor allem die IKT-, Forschungs, Automobil- und Energiebranche suchen nach Verstärkung in diesem Bereich. Doch die Finanzwelt scheint hinterherzuhinken. lesen

CxOs sehen Blockchain als Chance für neue Geschäftsmodelle

IBM-Studie und -Accelerator-Programm zu Blockchain

CxOs sehen Blockchain als Chance für neue Geschäftsmodelle

Blockchain beschäftigt: In einer weltweite Studie des IBM Institute for Business Value gab ein Drittel der fast 3.000 befragten Top-Manager an, Blockchain in ihrem Unternehmen bereits zu nutzen oder dies in Betracht zu ziehen. Acht von zehn CxOs, die in Blockchain investieren, möchten finanztechnischen Veränderungen in ihrer Branche begegnen oder neue Geschäftsmodelle entwickeln. lesen

KRITIS in öffentlichen Verwaltungen

Meldepflicht bei IT-Sicherheitsvorfällen

KRITIS in öffentlichen Verwaltungen

Seit Juli 2015 ist das IT-Sicherheitsgesetz in Kraft. Es trägt der ­Tatsache Rechnung, dass die zunehmende Digitalisierung und Vernetzung auf der einen Seite große Wachstums- und Entwicklungspotenziale mit sich bringen, auf der anderen Seite jedoch die Verwundbarkeit von Kritischen Infrastrukturen (KRITIS) erhöhen. lesen

IT-Konsolidierung mit Nebenwirkungen

Das Indikatoren-Modell als Basis für Konsolidierungsentscheidungen

IT-Konsolidierung mit Nebenwirkungen

Neben aktuellen Entwicklungen in der IT wie Digitalisierung, Internet of Things und Industrie 4.0 ist ein weiteres Trendthema auf der Tagesordnung, in der Privatwirtschaft ebenso wie in der Öffentlichen Verwaltung: die IT-Konsolidierung. lesen

KI der Software AG auf IBM-Mainframes

Adabas & Natural 2050+

KI der Software AG auf IBM-Mainframes

Unter dem Motto „Adabas & Natural 2050+“ kündigte die Software AG (SAG) im vergangenen Jahr an, die Plattformen weit über die kommenden Jahre hinweg zu unterstützen. Das inkludiert nun die direkte Integration von Künstlicher Intelligenz (KI), Machine Learning und Predictive Analytics auf den „IBM z Systems“, aber auch Hilfe bei der Migration von Mainframes auf Hardware-Alternativen. lesen