WILLKOMMEN IM SPECIAL ENERGIE-EFFIZIENZ IM RECHENZENTRUM

Sehr geehrte Leserinnen und Leser,
 
ich heiße Sie im DataCenter-Insider-Spezial „Energie-Effizienz“ herzlich willkommen. In diesen Sonderteil unserer Webseite haben wir alle Informationen rund um ein Thema zusammengefasst, das Betreiber von Rechenzentren jeder Größe stark beschäftigen muss – jetzt und in Zukunft.

Energie-Effizienz ist kein Anspruch, dem nur Rechenzentrums-Facilities von der USV, über PDUs, dem Design bis zur Kühlung gerecht werden können. Die IT selber, vom Prozessor, über Server, Tools und Racks bis zum Management ganzen RZ-Komplexe, muss Energie-effizientes Arbeiten ermöglichen.

Darüber hinaus spielt „Green IT“ eine größere Rolle als je zuvor, wenngleich der Begriff „grün“ ein wenig angestaubt erscheint. Heute geht es um C02-Neutralität, Zertifikatshandel und Energiekosten, um ein paar Ersatzvokabeln zu nennen.

Im DataCenter-Insider-Spezial Energie-Effizienz finden Sie somit Artikel über RZ-Ausstattung, Hardware, Software, Services, Standards, Best Practices sowie zu organisatorischen und baulichen Maßnahmen.

Es freut mich, wenn Sie das Angebot nutzen und dabei die Informationen sowie Anregungen finden, die Sie zur Steigerung der Energie-Effizienz in Ihrem Unternehmen benötigen.

Ihre
Ulrike Ostler

Chefredakteurin DataCenter-Insider.de

 

FACHBEITRÄGE, INTERVIEWS & NEWS ZU STROMSPARENDE SERVER UND RZ-KOMPONENTEN VON ENERGIE-EFFIZIENZ IM RECHENZENTRUM

Wie geht es dem deutschen Rechenzentrumsmarkt?

Datacenter zwischen Energie-Effizienz und Standortkampf

Wie geht es dem deutschen Rechenzentrumsmarkt?

Trotz deutlicher Effizienzfortschritte in den vergangenen Jahren - vor allem in der Kühltechnik und bei Servern - steigt der Energiebedarf in den Rechenzentren stetig weiter an. Das ist in Deutschland nicht anders, so ein Ergebnis der aktuellen Borderstep-Studie „Energie-Effizienz und Rechenzentren in Deutschland. Weltweit führend oder längst abgehängt?“. Also: Wie steht es um die Datacenter hierzulande? lesen

Neuer Controller sorgt für intelligente Rack-PDUs

PDU und KVM von Raritan

Neuer Controller sorgt für intelligente Rack-PDUs

Der Controller „iX7“ soll das Herzstück der jüngsten PDU-Generation von Raritan sein. Zusammen mit der Firmware „Xerus“, die für mehr Sicherheit und Flexibilität, sorgt, sollen die intelligenten Schalter insgesamt mehr Möglichkeiten, mehr Funktionen, mehr Leistung für die Rack-PDUs bieten. Außerdem neu: digitale KVM-Switches für kleine und mittlere Unternehmen. lesen

Datacenter-Betreiber EMC HostCo wechselt die Röhren

Kleiner Aufwand mit großer, heller Wirkung!

Datacenter-Betreiber EMC HostCo wechselt die Röhren

EMC HostCo GmbH rüstet mit seinem Technikpartner Ledvanve GmbH (ehemals Osram) seine bestehenden Rechenzentrumsflächen komplett auf LED-Lichttechnik um. lesen

ICT Facilities und ABB vereinbaren Kooperation

Datacenter-Technologie-Partnerschaft

ICT Facilities und ABB vereinbaren Kooperation

Das Juli 2015 gegründete Unternehmen ICT Facilities gehört zur Zech Group und ist als Generalübernehmer für modulare Rechenzentrumsprojekte tätig. ABB wiederum gehört zu den Marktführern in Energie- und USV-Technik. Die beiden Unternehmen haben nun eine Zusammenarbeit als Technologie-Partner im Bereich der Stromversorgung und -verteilung geschlossen. lesen

Cloud&Heat übernimmt ehemaliges Rechenzentrum der EZB in Frankfurt

Die umweltfreundliche OpenStack-Cloud aus Frankfurt

Cloud&Heat übernimmt ehemaliges Rechenzentrum der EZB in Frankfurt

In Dresden betreibt Cloud&Heat das derzeit vielleicht Energie-effizienteste Rechenzentrum überhaupt. Die zugrundeliegende, mit dem Deutschen Rechenzentrumspreis mehrfach ausgezeichnete und patentierte Technik wird ab Herbst 2017 auch im Gebäudekomplex Eurotheum eingesetzt und ans Netz gehen. lesen

„Eine Senkung der Stromsteuer ist keine Lösung“

Interview mit MdB Dieter Janecek zum Rechenzentrummarkt

„Eine Senkung der Stromsteuer ist keine Lösung“

Dieter Janecek ist Mitglied des Deutschen Bundestages und wirtschaftspolitischer Sprecher der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen. Er sitzt in den Ausschüssen für „Wirtschaft und Energie“ sowie für „Digitale Agenda“. Auf der Kongressmesse „Future Thinking“ hielt er die Laudatio zur Verleihung des Deutschen Rechenzentrumspreis in der Kategorie 5: „Neu gebaute Energie- und ressourceneffiziente Rechenzentren“. lesen

E-Shelter eröffnet Hochsicherheits-Datacenter mit Umweltpfiff

Grundwasser-gekühlte IT in Unterschleißheim

E-Shelter eröffnet Hochsicherheits-Datacenter mit Umweltpfiff

In der Kleinstadt Unterschleißheim im Münchner Speckgürtel weihte E-Shelter in der vergangenen Woche sein Rechenzentrum „München II“ ein. Es erfüllt die strengsten Sicherheits- und Verfügbarkeitsanforderungen und soll nach dem anspruchsvollen LEED-Platinum-Standard zertifiziert werden. lesen

Heiße Themen - Flüssigkühlung und Schwungradtechnik

Keine Angst vor nassen Füßen!

Heiße Themen - Flüssigkühlung und Schwungradtechnik

Auf der Kongressmesse „Future Thinking“ brachen die Referenten eine Lanze für innovative Kühltechnologien, Wärmerückgewinnung und den Ersatz von Batterien. Nur so könnten Rechenzentren neue Effizienzhorizonte erreichen und ihre umweltschädlichen Effekte minimieren, betonen viele Spezialisten. lesen

Effizienzinnovationen für Rechenzentren made in Germany

Netzwerk Energie-Effizienz gegründet

Effizienzinnovationen für Rechenzentren made in Germany

Das jüngst gegründete Netzwerk „Energie-effizientes Rechenzentrum“ unter der Ägide des Borderstep Institut möchte das im Lande vorhandene Know-how vor allem von Mittelständlern über Energie-Effizienz, Kühlung und Klimatisierung in neue technische Lösungen umsetzen, insbesondere für Rechenzentren mittelständischer Anwender und Provider. lesen

Für Kurzentschlossene: Future Thinking beginnt am Dienstag

Zukunftstrends im Blick

Für Kurzentschlossene: Future Thinking beginnt am Dienstag

Kommende Woche bietet die Kongressmesse „Future Thinking“ der Rechenzentrumsbranche zum achten Mal die Gelegenheit sich zu informieren und auszutauschen. Am 25. und 26. April bietet sie in Darmstadt eine Fachausstellung mit Außenbereich, Vorträge zu aktuellen Themen sowie eine feierliche Gala zur Verleihung des Deutschen Rechenzentrumspreis. lesen

Step up! fördert Effizienzmaßnahmen in Rechenzentren

Bundesregierungsprogramm zum Energiesparen in Datacenter

Step up! fördert Effizienzmaßnahmen in Rechenzentren

Ein Förderprogramm des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie bietet Unternehmen finanzielle Anreize, mit hocheffizienten Technologien ihren Stromverbrauch zu senken und somit ihre Wettbewerbsfähigkeit zu stärken. lesen

Neue Stromversorgungsarchitekturen drücken die Datacenter-Kosten

Software Defined Power und Direkte Wandlung für Rechenzentren

Neue Stromversorgungsarchitekturen drücken die Datacenter-Kosten

Rechenzentren verbrauchen derzeit rund 3 Prozent des weltweit erzeugten Stroms, was 2 Prozent der weltweiten Treibhausgasemissionen entspricht. Anders ausgedrückt, dieser CO lesen

Delta rückt Energie-Management und Modulares für Datacenter in den Fokus

CeBIT 2017: Komplettes Infrastruktur-Portfolio

Delta rückt Energie-Management und Modulares für Datacenter in den Fokus

Delta will heuer auf der CeBIT seine Stellung als Komplettlösungsanbieter für Rechenzentren für High-End-Computing-Anwendungen im IoT-Zeitalter unter Beweis stellen. Gezeigt wird unter anderem ein All-in-One-Container-Rechenzentrum mit dualer AC- und DC-Stromabsicherung für das Edge-Computing. lesen

Orga und Technik für Energie-Effizienz im Rechenzentrum

Wie Datacenter Budget und Umwelt schonen können

Orga und Technik für Energie-Effizienz im Rechenzentrum

Wie der Branchenverband Bitkom ermittelt hat, lag der Durchschnittsverbrauch eines Rechenzentrums im Jahr 2015 bei 5,5 Millionen Kilowattstunden. Energie-Effizienz ist daher ein Gebot - unverzichtbar und ein Erfolgsfaktor. Sie sorgt für den wirtschaftlichen Betrieb und leistet einen Beitrag zum Umweltschutz. lesen

Thomas-Krenn AG bringt weiteren Low-Energy-Server

Mini-Server mit zehn Ethernet-Ports

Thomas-Krenn AG bringt weiteren Low-Energy-Server

Unter der Bezeichnung „LES Network“ bringt der Server-Hersteller aus Freyung, die Thomas-Krenn AG, ein weiteres passiv gekühltes Mini-System auf den Markt. Die Low-Energy-Server-Serie (LES) wird damit um ein Modell mit zehn Ethernet-Ports erweitert. lesen

Server in Öl gebadet

Startup Asperitas propagiert „Immersed Computing“

Server in Öl gebadet

Asperitas, ein junges Unternehmen aus der Nähe von Amsterdam, stellt ein Kühlkonzept vor, bei dem Server völlig in Öl getaucht werden. Auf bewegliche Teile wird dabei verzichtet. lesen

Modulare 3-phasige USV-Anlage von AEG

Dezentrale Steuerung parallel geschalteter Module

Modulare 3-phasige USV-Anlage von AEG

„Protect Plus M600“ ist ein modulares USV-System von AEG, das bis zu 900 Kilovoltampere (kVA) ausgebaut werden kann. Das System, eine der jüngsten Unterbrechungsfreien Stromversorgungen des Herstellers, bietet einen hohen Wirkungsgrad im Doppelwandlerbetrieb (AC/AC), kompaktes Design und eine flexible Architektur. lesen

Eaton Connected soll von vorneherein passen

Integrierte USV- und Energieverteilung

Eaton Connected soll von vorneherein passen

Bisher gehörten zur Konfiguration eines Energieverteilungssystems die Auswahl, Installation und der Anschluss der USV und der Schaltanlage sowie die Bereitstellung von Personal und finanziellen Mitteln zur Beseitigung etwaiger Schwächen und Kompatibilitätsproblemen. Mit „Eaton Connected“ sollen sich diese Probleme von vornherein vermeiden lassen. lesen

Arbeitsspeicher auf Energiediät

Antiferromagnetischer magnetoelektrischer Speicher

Arbeitsspeicher auf Energiediät

Forscher aus Dresden und Basel haben die Grundlagen eines neuartigen Konzepts für Speicherchips geschaffen. Es besitzt das Potenzial, deutlich weniger Energie zu verbrauchen als die bisherigen Arbeitsspeicher – wichtig nicht nur für mobile Anwendungen, sondern auch für Rechenzentren. lesen

Techit stellt lüfterlose Kühlung für 19-Zoll-Racks vor

IT-Infrastruktur per Cluster und Wärmerückführung

Techit stellt lüfterlose Kühlung für 19-Zoll-Racks vor

Der deutsche Hersteller Techit GmbH stellt mit „Direct Case Thermal Coupling“ ein Kühlverfahren vor, das insbesondere die 19“-Technik revolutionieren soll, die in Server-Technik vorrangig eingesetzt wird. Denn diese soll er erlauben, komplette Racks lüfterlos zu betreiben. lesen