WILLKOMMEN IM SPECIAL ENERGIE-EFFIZIENZ IM RECHENZENTRUM

Sehr geehrte Leserinnen und Leser,
 
ich heiße Sie im DataCenter-Insider-Spezial „Energie-Effizienz“ herzlich willkommen. In diesen Sonderteil unserer Webseite haben wir alle Informationen rund um ein Thema zusammengefasst, das Betreiber von Rechenzentren jeder Größe stark beschäftigen muss – jetzt und in Zukunft.

Energie-Effizienz ist kein Anspruch, dem nur Rechenzentrums-Facilities von der USV, über PDUs, dem Design bis zur Kühlung gerecht werden können. Die IT selber, vom Prozessor, über Server, Tools und Racks bis zum Management ganzen RZ-Komplexe, muss Energie-effizientes Arbeiten ermöglichen.

Darüber hinaus spielt „Green IT“ eine größere Rolle als je zuvor, wenngleich der Begriff „grün“ ein wenig angestaubt erscheint. Heute geht es um C02-Neutralität, Zertifikatshandel und Energiekosten, um ein paar Ersatzvokabeln zu nennen.

Im DataCenter-Insider-Spezial Energie-Effizienz finden Sie somit Artikel über RZ-Ausstattung, Hardware, Software, Services, Standards, Best Practices sowie zu organisatorischen und baulichen Maßnahmen.

Es freut mich, wenn Sie das Angebot nutzen und dabei die Informationen sowie Anregungen finden, die Sie zur Steigerung der Energie-Effizienz in Ihrem Unternehmen benötigen.

Ihre
Ulrike Ostler

Chefredakteurin DataCenter-Insider.de

 

FACHBEITRÄGE, INTERVIEWS & NEWS ZU STROMSPARENDE SERVER UND RZ-KOMPONENTEN VON ENERGIE-EFFIZIENZ IM RECHENZENTRUM

Jeder Klick zählt. Die Online-Abstimmung für den Deutschen Rechenzentrumspreis läuft

Stimmung! Abstimmung – für den Deutschen Rechenzentrumspreis. Jetzt.

Jeder Klick zählt. Die Online-Abstimmung für den Deutschen Rechenzentrumspreis läuft

Es ist wieder soweit: Die Leser von DataCenter-Insider dürfen den Gewinner des Publikums-Award beim Deutschen Rechenzentrumspreis (DRZP) online bestimmen. Das Votum per Klick läuft ab dem heutigen Montag, 20. Februar 2017, bis zum 17. April 2017. Insgesamt stehen 64 Bewerbungen in acht Kategorien zur Wahl. Suchen Sie die besten aus! lesen

Performance und Dichte für 56/112 Gbps von Molex

Impulse Orthogonal Direct Backplane Steckverbinder

Performance und Dichte für 56/112 Gbps von Molex

Molex stellt jetzt das Backplane-Steckverbindersystem „Impulse Orthogonal Direct“ vor, das für Anwendungen mit hoher Packungsdichte in Rechenzentren konzipiert ist. Das Produkt unterstützt Datenraten von 56 Gigabit pro Sekunde (Gbps) NRZ und 112 Gbps PAM4 und soll Signalintegrität garantieren. lesen

Cisco plant eine UCS-Azure-Stack-Appliance

Unified Computing System soll Azure-APIs bekommen

Cisco plant eine UCS-Azure-Stack-Appliance

Cisco erweitert sein Unified Computing System (UCS) um den „Microsoft Azure Stack“. Damit soll ein integriertes, validiertes System den Unternehmen ermöglichen, Azure zu nutzen und zugleich die Kontrolle über das eigene Rechenzentrum zu behalten. lesen

Flash spielt beim Umbruch im Rechenzentrum eine tragende Rolle

Flash statt oder plus Cloud

Flash spielt beim Umbruch im Rechenzentrum eine tragende Rolle

Das Rechenzentrum unterliegt einem radikalen technologischen Wandel, da es neuen Anforderungen gerecht werden muss: mehr Effizienz, mehr Kapazität und mehr Agilität bei günstigeren Betriebskosten. Flash-Speicher spielt hierbei eine zentrale Rolle, sagt Markus Grau von Pure Storage. lesen

FACHBEITRÄGE, INTERVIEWS & NEWS ZU DATACENTER (INFRASTRUCTURE) MANAGEMENT, TOOLS & MAßNAMEN VON ENERGIE-EFFIZIENZ IM RECHENZENTRUM

Cooling-as-a-Service

Angebot von Stulz, Burland Energy und Walter Meier AG in der Schweiz

Cooling-as-a-Service

IT-Anwender in der Schweiz können Kühllösungen von Stulz nach einem Servicemodell finanzieren. Berechnet wird dabei die Bereitstellung der benötigten Kälteleistung. lesen

Rittal macht auf Cloud - mit DCaaS und OpenStack-Container

CeBIT 2017: OCP, Lefdal, Edge und Innovo

Rittal macht auf Cloud - mit DCaaS und OpenStack-Container

Für Rittal ist es ein Novum: Der Hersteller von Rechenzentrumsinfrastruktur präsentiert sich das erste Mal in Halle 4. Unter dem Motto „Discover it.“ tritt das Unternehmen als Enabler für innovative IT-Lösungen an– von Edge bis Hyperscale Computing. lesen

Modulare 3-phasige USV-Anlage von AEG

Dezentrale Steuerung parallel geschalteter Module

Modulare 3-phasige USV-Anlage von AEG

„Protect Plus M600“ ist ein modulares USV-System von AEG, das bis zu 900 Kilovoltampere (kVA) ausgebaut werden kann. Das System, eine der jüngsten Unterbrechungsfreien Stromversorgungen des Herstellers, bietet einen hohen Wirkungsgrad im Doppelwandlerbetrieb (AC/AC), kompaktes Design und eine flexible Architektur. lesen

Interxion investiert 20 Millionen in eigenes Umspannwerk

Interview mit dem neuen Chef Jens Prautzsch

Interxion investiert 20 Millionen in eigenes Umspannwerk

Mittlerweile befindet sich das elfte Frankfurter Rechenzentrum von Interxion im Bau. Die ersten Abschnitte sollen im zweiten Quartal 2017 in Betrieb gehen. Die Netto-Rechenzentrumsfläche wird insgesamt 4.800 Quadratmeter betragen und die Stromkapazität zehn Megawatt. Der Strom kommt aus dem eigenen Umspannwerk. lesen

FACHBEITRÄGE, INTERVIEWS & NEWS ZU RECHENZENTRUMS-DESIGN VON ENERGIE-EFFIZIENZ IM RECHENZENTRUM

Stockholm Data Parks sollen Rechenzentren anlocken

Nachhaltigkeit - Energie für Rechenzentren wird zweimal verwendet

Stockholm Data Parks sollen Rechenzentren anlocken

Die Stadt Stockholm ruft die Intitiative „Stockholm Data Parks“ ins Leben, um Rechenzentren anzusiedeln, in denen Abwärme zurückgewonnen und zur Beheizung der Stadt genutzt wird. Kühlung gibt es als Service. lesen

Datenverfügbarkeit auch im Brandfall

CeBIT 2017: Wagner zeigt Brandschutz für Rechenzentren

Datenverfügbarkeit auch im Brandfall

Die die Wagner Group GmbH präsentiert auf der CeBIT 2017 Brandschutz, der speziell auf die Anforderungen von Datacenter ausgelegt ist. Auf dem Kooperationsstand „360° DC Lounge“, E88 in Halle 12, zeigt der Hersteller aus Langenhagen vom 20. bis 24. März 2017, welche Möglichkeiten es im Bereich effizienter und rückstandsfreier Löschung gibt und wie eine täuschungsalarmsichere Rauchdetektion aussehen kann. lesen

Überwachung aller Vitalwerte für Rechenzentren per Funk

Leckage-Detektion, Energie- und Umgebungs-Monitoring für Datacenter

Überwachung aller Vitalwerte für Rechenzentren per Funk

Die Vitalwerte des Rechenzentrums zu überwachen und zu analysieren ist mittlerweile ein Muss für alle Rechenzentrums- und Facility-Manager, um die Lasten der Umgebung optimal zu verteilen, Energie-Einsparpotenziale auszuschöpfen und sichere sowie Wohlfühlumgebungsbedingungen für die aktiven Komponenten schaffen zu können. Doch per Funk? lesen

Flexible Dokumentation über mehrere Rechenzentren hinweg

DCIM bei der Versicherungsgruppe Debeka

Flexible Dokumentation über mehrere Rechenzentren hinweg

In einem Rechenzentrum gibt es viel zu organisieren, damit alle Prozesse reibungslos ablaufen können. Umso mehr Planungsaufwand muss betrieben werden, wenn es gilt, mehrere Rechenzentren miteinander zu vernetzen. Vor dieser Aufgabe stand auch die Debeka-Gruppe. lesen