Kategorie 3: RZ- Klimatisierung und Kühlung

 

 

Hydrologic Panel Micro

 


Eingereicht von:
 

Bernt Gottschling, Weiss Doppelbodensysteme GmbH



Projektbeschreibung

Das Hydrologic Panel V ist eine Weiterentwicklung des Produktes Hydrologic Panel. Es ist eine Doppelbodenplatte welche mit Kaltwasser betrieben wird. Die Platte wird in einen beliebigen Doppelboden eingebaut und ersetzt oder unterstützt einen herkömmlichen Klimaschrank oder Inrowcooler. Dabei wird als Wärmetauscher ein sehr flacher Aluminium-Wärmetauscher (Microchannel) eingesetzt.


Zielsetzung

Die obere Kante des Fußbodens ist in vielen Rechenzentren nicht hoch genug für den Einsatz eines Standard Hydrologic Panels. Durch den Einsatz des ultraflachen Microchannel-Wärmetauschers gelingt es nun, die Doppelbodenplatte auch in niedrigere Doppelböden zu integrieren. So kann der Kunde auch mit niedrigen existierenden Doppelböden die Vorzüge des wassergekühlten Doppelbodens nutzen.


Innovation

Niedrigere Aufbauhöhe im Vergleich zum Standard Produkt Hydrologic Panel. Viel höhere Platzeffizienz im Vergleich zu Inrowcoolern. Viel höhere Energieeffizienz im Vergleich zu CCU/Klimaschränken. Keine Notwendigkeit der homogenen Lastverteilung im Rack wie bei wassergekühlten Rücktüren.


Mehrwert

Der Mehrwert ergibt sich aus den Vergleichsmöglichkeiten. Wie schon das Hydrologic Panel ist es ein Inrowcooler welcher im Doppelboden verschwindet. Dadurch wird viel Fläche im RZ gespart. Im Vergleich zum Klimaschrank wird die Luft nicht kostenintensiv transportiert, sondern in der Nähe des Wärmerzeugers an das Transportmedium Wasser abgegeben. Dadurch wird Energie und Platz gespart.




 







Bilder zum Projekt: