Kategorie 3: RZ- Klimatisierung und Kühlung

 

 

Hydrolgogic Panel V

 

Eingereicht von:
 

Bernt Gottschling, Geschäftsführer Weiss Doppelbodensysteme GmbH



Projektbeschreibung

Das Hydrologic Panel V ist eine Weiterentwicklung des Produktes Hydrologic Panel. Es ist eine Doppelbodenplatte, welche mit Kaltwasser, direkt expandierendem Kühlmittel oder einer Kombination aus Kaltwasser und direkt verdampfendem Kühlmittel betrieben wird. Die Platte wird in einen beliebigen Doppelboden eingebaut und ersetzt oder unterstützt einen herkömmlichen Klimaschrank oder Inrowcooler.


Zielsetzung

Da im Rechenzentrum Platz, Energie und Leistung die kritischen Parameter sind, ist es die Zielsetzung, diese Anforderungen zu erfüllen. Das Hydrologic Panel V verschwindet im Doppelboden ohne die Leistung des Doppelbodens zu beeinträchtigen und wertvolle Fläche zu verbrauchen. Dadurch, dass die erzeugte Wärme in unmittelbarer Nähe der Entstehung abgeführt wird, ist es sehr energieeffizient.


Innovation

Die Innovation wurde mit Hydrologic Panel umgesetzt. Wärmetauscher und Ventilator verschwindet im Doppelboden. Die Innovation des Hydrologic Panels V besteht darin, im Produkt eine Redundanz bezüglich Wärmetauscher, Ventilator, und Betriebsmöglichkeiten (CW/DX) zu schaffen. Durch die V-förmige Anordnung der Wärmetauscher ist eine Anbringung von austauschbaren Filtern und Kondensatabfuhr möglich.


Mehrwert

Der Mehrwert ergibt sich aus den Vergleichsmöglichkeiten. Wie schon das Hydrologic Panel ist es ein Inrowcooler, welcher im Doppelobden verschwindet. Dadurch wird viel Fläche im RZ gespart. Im Vergleich zum Klimaschrank wird die Luft nicht kostenintensiv transportiert, sondern in Nähe des Wärmerzeugers an das Transportmedium Wasser abgegeben. Dadurch wird Energie und Platz gespart.



 

 


 

Bilder zum Projekt: