Kategorie 3: RZ-Klimatisierung und Kühlung

 

 

Energie- und raumeffiziente Kühllösung für Rackeinhausungen

 


Eingereicht von:
 

Tobias von der Heydt, PRIOR1 GmbH



Projektbeschreibung

Ziel des Projektes ist eine effiziente und platzsparende Lösung zur Klimatisierung von eingehausten IT-Racks zu schaffen, die in der Lage ist, auf geringem Raum hohle Leistungen zu bewältigen und dabei ein Höchstmaß an Effizienz bietet. Dazu wird in der Decke der Einhausung ein großer Wärmetauscher (Kaltwasser) integriert. Das System ist sowohl als Warm- oder Kaltganglösung nutzbar.


Zielsetzung

Gerade in kleineren Serverräumen geht durch die benötigten Aufstell- und Revisionsflächen für Klimageräte, sowohl beim Einsatz von konventionellen Klimaschränken als auch bei Seitenkühlern, verhältnismäßig viel Fläche verloren, die nicht für IT-Racks genutzt werden kann. Um den vorhanden Raum möglichst gut auszunutzen wurde eine alternative Lösung gesucht, die zusätzlich sehr effizient arbeitet.


Innovation

Es wird keine Fläche zur Aufstellung von Klimageräten benötigt. Aus Gründen der Energieeffizienz wird eine große Wärmetauscherfläche je Rack verwendet. Dadurch kann sehr lange freie Kühlung genutzt werden. Es können verschiedene Technologien zur Kühlung verwendet oder kombiniert werden (Kältemaschine+Freikühler, Hybridkühler+DX-Register, etc). Große Axialventilatoren sparen zusätzlich Energie.


Mehrwert

Die Lösung ist wenig komplex und sehr flexibel. Es können verschiedene Raumkonzepte (Kalt-/Warmgang) und Systeme der Kälteerzeugung verwendet werden. Die Lösung skaliert in Blöcken von 6 Racks und kann an individuelle Kundensituationen angepasst werden. Der zur Verfügung stehende Platz wird maximal für die IT genutzt. Es können hohe Lasten bewältigt bzw. sehr effiziente Szenarien realisiert werden













 

Bilder zum Projekt: