Kategorie 6: RZ-IT und -Netzwerkinfrastrukturen

 

 

LWL-Rechenzentrums-Verkabelungssystem Rosenberger OSI PreCONNECT PURE

 


Eingereicht von:
 

Harald Jungbäck, Rosenberger-OSI GmbH & Co. OHG



Projektbeschreibung

PreCONNECT PURE von Rosenberger OSI ist ein RZ LWL-Verkabelungssystem in höchster Qualität mit akkreditierter Channel-Zertifizierung. Die garantierten optischen Eigenschaften erhöhen die IT-Verfügbarkeit bei modernen, anspruchsvollen Anwendungen. Mit PreCONNECT PURE können mehr Steckverbindungen in einem Channel verwendet und/oder größere Channellängen garantiert übertragen werden.


Zielsetzung

Unsere Zielsetzung für die Entwicklung von PreCONNECT PURE ist die Erfüllung der Anforderungen hochperformanter Übertragungsprotokolle mittels LWL-Steckverbindungen in exzellenter Qualität unter gleichzeitiger Berücksichtigung der Installations- und Betriebsanforderungen, wie Robustheit der Kabel bei hoher Biegeflexibilität und Verschmutzungsfreiheit der Steckeroberflächen ohne Vorortreinigung.


Innovation

PURE beendet die Unsicherheit von Verschmutzung nach der Installation. Die PURE-Trunkkabel sind mit Kupplungsinterfaces in höchster Qualität mit garantierten und zertifizierten optischen Eigenschaften anstatt klassischer Steckverbinder terminiert. Die in den Kupplungsinterfaces integrierten optischen Kontaktflächen können per se bei der Installation nicht beschädigt und verschmutzt werden.


Mehrwert

Durch die Konzeption von PreCONNECT PURE werden Verschmutzungsthemen obsolet. Die werksseitig garantierten optischen Werte in Kombination mit der Sicherheit vor Verschmutzung während der Installation sichern die Datenübertragung auf Strecken größer der normierten. Darüber hinaus werden Abnahmemessung und Reinigung vor Ort überflüssig. So ergibt sich eine Zeit- und Kostenersparnis von mind. 15%.




 







Bilder zum Projekt: