Kategorie 2: RZ-Software

 

 

Data Center Management & Automation – Automatisiertes Notfallhandbuch

 


Eingereicht von:
 

Wilfried Cleres, Fujitsu



Projektbeschreibung

RZ-Notfallhandbücher sind ein ITIL-Standard und liegen in Papierform vor. Im Notfall ist den Prozessbeschreibungen Folge zu leisten, d.h. lesen und abarbeiten. Durch unsere Prozessautomationslösung lassen sich Prozesse grafisch modellieren und über Betriebssystem- und Abteilungsgrenzen hinweg automatisieren. Im Ernstfall laufen diese Prozesse automatisiert ab und entlasten die Notfall-Manager.


Zielsetzung

  • Die Betriebskontinuität so schnell wie möglich wiederherstellen

  • Manuelle Fehler durch Automation vermeiden, die Qualität erhöhen

  • Eskalationspfade einhalten und Aktivitäten protokollieren

  • Mensch-Maschine-Interaktion über Betriebssystems- und Abteilungsgrenzen hinweg sicherstellen und beschleunigen

  • Das Rechenzentrum einfacher, sicherer, effizienter und kostengünstiger betreiben

 


Innovation

Notfall-Manager werden durch modellierte und automatisierte Prozesse sowie intelligente Mensch-Maschine-Interaktion aktiv unterstützt. Beschleunigung, automatische Protokollierung und Visualisierung der Prozesse sorgen für höhere Qualität. Manuelle Fehler werden reduziert, Eskalationspfade vorgegeben. Die grafische Darstellung ermöglicht eine flexible Anpassung an sich ändernde Rahmenbedingungen.


Mehrwert

Durch Automatisierung der Notfallprozesse und damit schnellere Bereitstellung der Betriebskontinuität lassen sich Ausfallkosten signifikant reduzieren. Unsere Prozessautomationslösung lässt sich auf den gesamten Betrieb des Rechenzentrums erweitern, d.h. RZ-Prozesse / IT Services werden umfassend automatisiert. Analysten beziffern das Einsparvolumen auf 20 - 25% der Rechenzentrums-Betriebskosten.






 







Bilder zum Projekt: