Kategorie 9: Energie-Effizienzsteigerung durch Umbau im Bestandsrechenzentrum

 

 

Projekt: 1 Million!

 


Eingereicht von:
 

Jesko Jacobs, arvato Systems GmbH



Projektbeschreibung

Mit der Modernisierung der Kühlungsinfrastruktur/Klimatechnik im gesamten RZ (5000 m²) im laufenden Betrieb sollte mind. 1 Million kWh/Jahr durch nachhaltigen, energieeffizienten Ressourceneinsatz eingespart werden. Dazu wurden die folgenden Gewerke erneuert/eingeführt: Kaltgangeinhausung, Freikühlung, hydraulische Weiche, Überrackverkabelung, Einführung Datacentre Infrastructure Management. (DCIM).


Zielsetzung

 

  • Steigenden Kosten für Energie entgegenwirken

  • Steigendem Energiebedarf durch Unternehmenswachstum entgegenwirken

  • Höhere Kundenanforderungen nach grüner Wertschöpfungskette bedienen

  • Mit der Konzernphilosophie "be green" für energieeffizienten Ressourceneinsatz mit dem RZ Vorreiter werden/CO2 Ausstoß verringern

  • Modernisierung u. Einsatz neuester Technik im RZ

  • Mind. 1 Mio. kWh/Jahr sparen!

 


Innovation

Die Herausforderung und die daraus folgende Innovation lag in der Größe des Umbaus. Für ca. 5000 m² RZ-Fläche musste im laufenden Betrieb eine hochmoderne Klimalösung mit z. B. Kaltgangeinhausung, Freikühlung und hydraulischer Weiche um- und eingebaut werden. Dabei musste die Demontage von 20 t Kabel und 18 t Lüftungskanäle im laufenden Betrieb bewältigt werden. Zudem wurde ein innovatives DCIM eingeführt


Mehrwert

Energieverbrauch im RZ vor Umbau: 30.755.855 kWh
Energieverbrauch im RZ nach Umbau: 28.720.707 kWh
→ Gesamteinsparung zum Vorjahr: 2.035.148 kWh oder: 1.220 Tonnen CO2
→ Das Ziel, mind. 1 Million kWh einzusparen, ist sogar verdoppelt worden
→ Beitrag zu einer positiveren Konzernenergiebilanz
Zudem ist die Kontrolle und Steuerung der Auslastung durch z. B. DCIM stark vereinfacht worden.






 







Bilder zum Projekt: