Kategorie 5: RZ-Sicherheit

 


"LÖSCHWASSERSCHUTZDACH" - WASSERABLEITUNGS-SYSTEM FÜR RZ-DATENSCHRÄNKE


Projektbeschreibung

So einfach und unkompliziert die Lösung ist, so wirkungsvoll ist sie auch: Auf den Datenschränken werden handelsübliche Bleche angebracht, die im Brandfall die kostenintensiven Datentechnik vor Löschwasser schützen können. Die Lösung ist in der Praxis realisiert und bereits getestet worden.


Gedanklicher Ansatz und Zielsetzung

Das "Löschwasserschutzdach" - Wasserableitungs-System für RZ-Datenschränke wurde als Schutz der Datenschränke vor Löschwasser entwickelt. Sollte z.B. ein Feuer in den über dem RZ gelegenen Räumen ausbrechen und das RZ durch das Löschwasser ggf. in Mitleidenschaft gezogen werden, sind die Datenschränke vor dem von oben austretenden Wasser geschützt.


Innovation

Bisherige Lösungen sahen immer die Wasserableitung durch Deckenisolierung vor. Diese sind kostenintensiv und komplizierter und meist auch nicht so effektiv.


Nutzen

Das "Löschwasserschutzdach" - Wasserableitungs-System für RZ-Datenschränke bietet einen kostengünstigen Schutz und spart im Ernstfall hohe Investitionen für Neuanschaffungen bzw. den unersetzbaren Datenverlust. Es ist erweiterbar und rückbaufähig, passt sich individuell den Bedürfnissen der Aufstellsituation von Schrankzeilen an und kann deshalb sowohl in neue als auch bestehende Rechenzentren integriert werden.


Eingereicht von:

Torsten Müller
Geschäftsführer und Gesellschafter der plan b digitation GmbH

Das Unternehmen wurde 1995 von Torsten Müller gegründet und ist auf die Planung im Rechenzentren- und Campus-Bereich spezialisiert - von Sauerstoffreduktions- über Brandfrüherkennungsanlagen bis hin zu gebäudetechnischem Brandschutz und Elektrotechnik (USV und NEA). Zu den Referenzprojekte gehört u.a. die Netzwerkplanung des Berliner Olympiastadions.

 

Bilder zum Projekt:

 

 





 



 

ABSTIMMEN UND GEWINNEN

 

An dieser Stelle können Sie ab dem 20.02. darüber abstimmen, welches Projekt Ihrer Meinung nach den Publikumspreis verdient.
 

Mitmachen lohnt sich:

Unter allen Teilnehmern werden 3x zwei Eintrittskarten für die große Gala zur Verleihung des Deutschen Rechenzentrumspreises im Wert von je ca. 400,00 Euro verlost.



Wir wünschen viel Glück!