Kategorie 6: RZ-IT- sowie Netzwerk-Infrastrukturen

 

Die neue Produktpalette der Firma 3PDesign für Ihre Netzwerk-Infrastrukturen: die direkte Verkabelung


Projektbeschreibung

Was wäre, wenn Sie Ihre Geräte anders anschließen könnten? Warum nutzen wir heute mittlere Patch-Panels entweder im End-of-Row / middle-of-Row oder noch Top of Rack Netzwerkdesign? Die Nützlichkeit der mittleren Patch-Panels ist einfach: Eine Hilfe für die Identifikation und Erkennung der Verbindungen in Racks, und um die Verbindungen in Warteschleife zur Verfügung zu halten. Kann man sich heute vorstellen, die Nutzung dieser mittleren Patch-Panels zu streichen?

In einigen Umgebungen können Sie Ihre Geräte direkt verbinden:

  • Server und Haupt-Switch direkt verbinden

  • KVM verbinden

  • Geräte die entfernt stehen, wie z.B Router, Firewalls, PDU, Webcam usw… verbinden

  • Das Spiegeln der Festplatte hat das Ziel, eine geographische Trennung von Materialen zu erzeugen (geographische Trennung von technischen Räumen, die entweder aktive oder passive Geräte aufnehmen)

Darum empfiehlt 3PDesign eine direkte Verkabelung einzusetzen.


Gedanklicher Ansatz und Zielsetzung

Die Liste der Anforderungen, die ein Rechenzentrum erfüllen soll, wird immer länger: Es soll weniger Energie verbrauchen und sich günstiger betreiben lassen. Die Verkabelung der Server über Network-Access-Layer kann ganz schnell ein Alptraum für Administratoren werden: Viele Kabel, Extra Kosten, keine optimale Belüftung, also Überhitzung von aktiven Komponenten, wegen der Strömungsbehinderung durch Kabel, die sich unter den Doppelböden türmen, Schwierigkeiten bei Erweiterung, Verwendungen von Kabeln, die Pannen erzeugen können … Eine Herausforderung für die Planer von Rechenzentren ist die wachsende Systemdichte. Immer mehr Server und Speichersystems werden auf engstem Raum untergebracht und müssen an das Netzwerk angeschlossen werden. Daher empfiehlt PatchSee – französischen Hersteller von intelligenten Kupferkabeln – die Art und Weise IT -Räume zu verkabeln, zu verändern. Ziel ist es, umzudenken und direkt zu Verkabeln.


Innovation

Wenn Sie auf die mittleren Verbindungen verzichten, sparen Sie durch die Optimierung Ihrer Racks Platz. Die Kosten für die Verkabelung werden gesenkt, da eine Vielzahl von Befestigungsmaterialien entfällt. Weniger mittlere Patchpanel 19 Zoll, weniger RJ45 Dosen und weniger Patchkabel Zeitgewinn bei der Montage, Installation, Messung und Zuordnung sowie bei der Materialverfügbarkeit: die Kupferkabel sind bereits von PatchSee vorkonfektioniert und getestet. Der Vorteil besteht in den niedrigeren Arbeitskosten, weil die Fachleute vor Ort die Kabel nicht mehr konfektionieren müssen, und ein weiterer in der Qualitätsgarantie durch den Hersteller PatchSee. –Teure Abnahmemessungen entfallen. Sie identifizieren Ihre gesamten Verbindungen mit Lichtgeschwindigkeit durch die PatchSee Technologie „ Intelligente RJ45 Kabel" Sie erhöhen die Leistungsfähigkeit: getestete Verbindungen in der Fertigung und sparen die mittleren Verbindung


Nutzen

Die Produktpalette DirectPatch von 3PDesign:

  • RJ45 Kabel von 6m bis zu 50m, mit der PatchSee Technologie ausgestattet, d.h. 2 Kunststofffasern in jedem PatchSee Kabel, die das Sortieren der Kabel durch Lichterkennung beim Patchen erlauben

  • Sofortige Erkennung des richtigen Kabelendes durch Lichterkennung

  • Sichere Identifizierung der datentechnischen Verbindungen durch Lichterkennung

  • Kein Trenn- /Anschlussfehler bei Servern; kein Fehler, der den Verlust der Datendienste verursacht

  • Verfügbar mit PatchClips: Abnehmbare Clipse für ein leichtes und schnelles Auswechseln des Kabelerkennungssystems

  • 16 verschiedene Farben für eine leistungsfähige Kabelerkennung; komplette Kennzeichnung der Netzapplikationen oder der geographischen Zonen

  • Visuelle Kabelerkennung : einfach, praktisch und kostengünstig

  • Verfügbar und ausgestattet mit PLUgCAP: "Kabeleinzugshilfe"

  • Schutz der RJ45 Stecker bei Installation

  • Erleichtert das Ziehen an Kabeln zur Durchführung über Zwischendecken oder durch Kabelrinnen


Eingereicht von:

Laetitia Lecourt

Vertrieb, 3PDesign

Seit 5 Jahren zuständig für den deutschen Markt bei 3PDesign, Hersteller von der PatchSee Lösung und DirektCabling Konzepts.
PatchSee Lösung unterliegen strengen Qualitätskontrollen unter Beachtung der internationalen Normen und Standards.

 


Bilder zum Projekt:






ABSTIMMEN UND GEWINNEN

 

An dieser Stelle können Sie ab dem 20.02. darüber abstimmen, welches Projekt Ihrer Meinung nach den Publikumspreis verdient.
 

Mitmachen lohnt sich:

Unter allen Teilnehmern werden 3x zwei Eintrittskarten für die große Gala zur Verleihung des Deutschen Rechenzentrumspreises im Wert von je ca. 400,00 Euro verlost.



Wir wünschen viel Glück!