FACHARTIKEL

Neue Design- und Prozess-Konzepte für Rechenzentren

Visionäre Datacenter-Architektur

Neue Design- und Prozess-Konzepte für Rechenzentren

19.04.16 - Im Juli 2015 gründete sich die Firma ICT Facilities. Jetzt stellt sich das Unternehmen vor – mit dem modularen Design-Modell „Prime“ für den standardisierten Rechenzentrumsbau, dem Planungskonzept „Lead“ und dem „ICT Power Tower“, ein RZ auf 10 x 10 Meter Grundfläche mit 30 Metern Höhe - eine Einreichung für den Deutschen Rechenzentrumspreis. lesen

NEWS

Schlussstrich unter Loose gegen Howatherm

Abkühlung im Cooling-Streit

Schlussstrich unter Loose gegen Howatherm

18.05.16 - Die Unterlassungserklärung ist wohl der offizielle Schlusspunkt: Jürgen Loose, Erfinder eines Systems für das mehrfach modulare Inroom Cooling, hatte gegen die Einreichung der Firma Howatherm Klimatechnik GmbH zum Deutschen Rechenzentrumspreis in Kategorie 3: „RZ-Klimatisierung und Kühlung“ Einspruch eingelegt. Als Medienpartner des Preises und weil die Abstimmung zum Online-Publikumspreis noch lief, berichtete DataCenter-Insider darüber. lesen

Preisverleihung 2012

Am 29. März bekamen insgesamt 13 Anwärter den „Deutschen Rechenzentrumspreis“ verliehen. Die Auszeichnung fand in acht Kategorien in der Rhein-Neckar-Arena in Sinsheim statt. Zusätzlich wurde ein Publikumspreis vergeben. DataCenter-Insider war dabei.


 

Rückblick: Impressionen 2012

Terrahes Rechenzentrums-Blog:

Ulrich TerraheProblemfall Rechenzentrum: Rechenzentren werden immer komplizierter im Aufbau und Betrieb. Was gibt es neues, wie ist es zu bewerten und was ist Stand der Technik.
 

Der Spezialist Ulrich Terrahe, Inhaber der dc-ce RZ-Beratung,  Preisträger des European Datacenter Award in der Kategorie „Future Thinking and Design Concepts“  und Veranstalter des Deutschen Rechenzentrumspreises beleuchtet in seinem Blog einmal pro Woche die Herausforderungen im Rechenzentrum heute.
 

Hier geht´s zum Blog.