FACHARTIKEL

Techbold stellt ersten Mining-Computer für Jedermann vor

Schürfen nach digitalem Gold

Techbold stellt ersten Mining-Computer für Jedermann vor

Man kann fast schon von einem „digitalen Goldrausch auf Kryptowährungen“ sprechen. Denn die Bedeutung Blockchain-basierter Zahlungsmethoden wie Bitcoin, Ethereum, Zcash, Monero und Litecoin ist in den letzten Monaten extrem gestiegen. Sechs Mining-Computer sollen das Schürfen selbst Privatanwendern ermöglichen. lesen

Tmaxsoft bietet Re-Hosting von Mainframe-Anwendungen und Oracle-Migration

Mit Datenbank und Mainframe-Alternativen auf Konfrontation mit IBM und Oracle

Tmaxsoft bietet Re-Hosting von Mainframe-Anwendungen und Oracle-Migration

Tmaxsoft ist einer der interessantesten Neuzugänge in Sachen Unternehmenssoftware auf dem deutschen Markt. Denn das 1997 in Südkorea gegründete Unternehmen bietet nun auch hierzulande mit „Tibero“ eine Oracle-kompatible relationale Datenbank zu weitaus günstigeren Konditionen als das Original an und mit „Open Frame“ einen Software Defined Mainframe. Die finnische Behörde Kela zeigt sich begeistert. lesen

Gründung einer Interessenvertretung deutscher Datacenter-Betreiber

German Datacenter Association geplant

Gründung einer Interessenvertretung deutscher Datacenter-Betreiber

„Die Stellung und Wahrnehmung der deutschen Rechenzentren im wirtschaftlichen, politischen und gesellschaftlichen Bereich ist suboptimal.“ So lautet die These, die Harry Schnabel formuliert. Er ist Berater bei ICT Facilities. Zusammen mit Gleichgesinnten strebt er die Gründung einer Interessenvertretung deutscher Datacenter-Betreiber an. lesen

KfW plant Blockchain-Pilotprojekt in Afrika

Mehr Transparenz im Einsatz von Haushaltsmitteln

KfW plant Blockchain-Pilotprojekt in Afrika

Die KfW testet im Auftrag des Bundesministeriums für wirtschaftliche Entwicklung und Zusammenarbeit (BMZ) den Einsatz von Blockchain-Technologie. Diese soll es ermöglichen, sämtliche Arbeits- und Genehmigungsschritte im Rahmen der Beschaffung, der Vertragsgestaltung, der Ausschreibungen und Auszahlungsprozesse bei der Durchführung eines Projekts zuverlässig abzubilden. lesen

Erstes Blockchain-basiertes Schiedsverfahren mit Smart Contracts

Legaltech

Erstes Blockchain-basiertes Schiedsverfahren mit Smart Contracts

Noch sind viele rechtliche Implikationen der Blockchain-Verfahren ungeklärt. Doch der Münchner Anbieter für Big-Data- und Blockchain-Anwendungen Datarella meldet, dass es mit seinem Unternehmensbereich Codelegit den ersten Praxistest eines Schiedsverfahrens auf Basis von Smart Contracts erfolgreich abgeschlossen habe. Der auf IT-Recht spezialisierten Rechtsanwalt und Blockchain-Experten Markus Kaulartz hat als Schiedsrichter fungiert. lesen

Vertiv klassifiziert Branchen nach Abhängigkeit von der IT

Die größte Abhängigkeit von der IT hat?

Vertiv klassifiziert Branchen nach Abhängigkeit von der IT

Welche Branche ist am meisten auf IT-Infrastrukturen angewiesen und am stärksten von Ausfällen betroffen? Diese Frage war Gegenstand einer Untersuchung, die eine internationale Gruppe von Experten für Vertiv (ehemals: Emerson Network Power) durchführte. Herausgekommen sind ein Ranking und ein Kritikalitätsrechner. lesen

Blockchain per Decent in der Medien-Distribution und per IBM bei Banken

Die Kryptowährungen neben Bitcoin

Blockchain per Decent in der Medien-Distribution und per IBM bei Banken

Decent startet auf der eigenen Kryptowährung (DCT) eine Blockchain-basierte Medien-Distributionsplattform, um, wie der Anbieter sagt, es mit Entertainment-Riesen aufzunehmen. Die Blockchain-basierte international Handelssystem “Digital Trade Chain” (DTC) hingegen von Deutsche Bank, HSBC, KBC, Natixis, Rabobank, Société Générale und Unicredit hingegen, setzen auf „Hyperledger“ und der „IBM Cloud“ auf. lesen