Desktop-Virtualisierung

Sichern der virtuellen Desktop-Infrastruktur

Bereitgestellt von: CITRIX Systems GmbH

Im heutigen Unternehmensumfeld findet Desktop-Virtualisierung immer stärker Verbreitung, denn sie hilft, Betriebskosten zu senken und Arbeitsplätze flexibler zu gestalten.

Zudem fördert sie geschäftliche Agilität und unterstützt Informationssicherheit und Compliance. Um jedoch tatsächlich in den Genuss dieser Vorteile zu kommen, müssen Sicherheit und Verfügbarkeit der virtuellen Desktop- Infrastruktur gewährleistet sein.

In diesem Whitepaper wird erläutert, warum die hier vorgestellte Lösung ideal für diese Aufgaben geeignet ist. Sie integriert umfassende Schutzmechanismen für die Netzwerk- und Anwendungsebene, bietet erweiterte Funktionen für die Zugriffs- und Aktionskontrolle sowie zahlreiche zusätzliche Funktionen für die Servicebereitstellung. Auf diese Weise werden die durch virtuelle Desktops gebotenen Vorteile dauerhaft nutzbar und maximal ausgeschöpft.

Dieser Download wird Ihnen von Dritten (z.B. vom Hersteller) oder von unserer Redaktion kostenlos zur Verfügung gestellt. Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, wenden Sie sich bitte an hilfe@vogel.de.
Publiziert: 01.01.13 | CITRIX Systems GmbH

Anbieter des Whitepaper

CITRIX Systems GmbH

Erika-Mann-Str. 67 -69
80636 München
Deutschland