Bleiben Sie mit dem Newsletter von egovernment-computing.de auf dem Laufenden.
newsletter

Sehr geehrter Leser,

Susanne Ehneß, Redaktion eGovernment ComputingeGovernment ist kein Selbstläufer, das Thema Datensicherheit bleibt das größte Hindernis bei der Umsetzung von Verwaltungsservices.
Bei der eID-Funktion des Personalausweises umgeht man diese Hürde nun frei nach Goethes Erlkönig: „Und bist du nicht willig, so brauch’ ich Gewalt." Die Bürger wollten die Online-Ausweisfunktion nicht, nun werden sie dazu gewungen – gegen den Protest der Datenschützer.
Klar: Ob die eID trotz Freischaltung dann tatsächlich genutzt wird, obliegt dem Bürger. Dennoch: ein „Gschmäckle" bleibt.

Nächsten Dienstag befasst sich auch NCP mit der Datensicherheit. Unter dem Thema „VS-NfD Sicherheit und Management für Ihre VPN Infrastruktur" können Sie sich kostenlos über mobile Datensicherung informieren. Zu Infos und Anmeldung geht es hier.


Eine interessante Lektüre des Newsletters wünscht Ihnen
Susanne Ehneß
Ressortleiterin eGovernment Computing

Anzeige

Gesetzentwurf verabschiedet
eID wird zur Pflicht
Der Bundestag hat eine Änderung des Personalausweisgesetzes beschlossen. Demnach sollen die Möglichkeiten des elektronischen Personalausweises erweitert werden. Außerdem dürfen Polizei, Zoll- oder Steuerfahnder künftig auf Ausweisbilder zugreifen. weiterlesen

Anzeige

Checkliste zum kommunalen Gesamtabschluss
In sieben Schritten zum ersten Gesamtabschluss
„Konzern Kommune“: Harald Frühwacht von IDL erläutert, inwieweit der kommunale Gesamtabschluss ein geeignetes Instrument für die Gesamtsteuerung der kommunalen Einheiten ist und liefert einen Leitfaden zur Erstellung des Gesamtabschlusses mit. weiterlesen
Modellkommune Open Government
Neun Kommunen als Vorbild für andere ausgewählt
Im Februar startete das BMI gemeinsam dem Deutschen Städtetag, dem Deutschen Landkreistag und dem Deutschen Städte- und Gemeindebund das Pilotprojekt „Modellkommune Open Government“. Im Rahmen des Projekts wurden Städte und Kommunen aufgerufen, sich um Unterstützung bei der Planung und Umsetzung von Open Government-Maßnahmen zu bewerben. Nun stehen die Teilnehmer fest. weiterlesen

Anzeige

Digitalen Verwaltung 2020
Bundeskabinett beschließt Evaluierungsbericht für 2016
Das Regierungsprogramm „Digitale Verwaltung 2020“ wurde zur Umsetzung des eGovernment-Gesetzes als gemeinsames Projekt aller Bundesressorts im September 2014 vom Bundeskabinett verabschiedet. Der vom Kabinett beschlossene Evaluierungsbericht 2016 informiert nun über den aktuellen Stand dieses Programmes. weiterlesen
ADAC-Test in verschiedenen Großstädten
Kfz-Zulassung ist Zeitfresser für die Käufer
Wer ein neues Auto kauft, muss entweder gut planen oder viel Zeit mitbringen. Einige Zulassungsstellen sind aus Sicht des ADAC wenig kundenfreundlich. Noch können Händler mit einem Zulassungsservice punkten. weiterlesen

Anzeige

Aktualisierung der Top-Liste eGovernment-Berater
Neue Umfrage – mit welchem Berater arbeiten Sie zusammen?
Schon wieder ist ein Jahr vergangen, seit eGovernment Computing zum zweiten Mal die Top-15-Liste der eGovernment-Berater veröffentlicht hat. Haben sich die Anforderungen an die Beratungshäuser inzwischen verändert? Müssen wir weitere oder andere Unternehmen berücksichtigen? Helfen Sie uns, indem Sie an unserer kleinen Umfrage teilnehmen. weiterlesen
IT-Lifecycle-Management
Landratsamt Augsburg sorgt für mehr Bürgernähe
Das Landratsamt Augsburg beschäftigt rund 1.000 Mitarbeiter, die sich von A bis Z um alle Belange der Bürger des Landkreises Augsburg kümmern. Mit der Investition in ein Service-Management-Tool wurde die IT-Abteilung spürbar entlastet. Gleichzeitig unterstützt das Tool die Mitarbeiter im Bürgerservice durch die strukturierte Beantwortung und Weitergabe von Anfragen. weiterlesen

Anzeige

Change Management
Personalmanagement im Zeitalter der Digitalisierung
Personalabteilungen sehen sich steigenden Anforderungen gegenüber – und wandeln sich vom Verwalter zum Gestalter. weiterlesen
Baden-Württemberg
Online-Bürgersprechstunde bei Winfried Kretschmann
Unter dem Motto „Sie fragen. Der Ministerpräsident antwortet“ befasst sich Ministerpräsident Winfried Kretschmann in einem Livestream mit Bürgerfragen. weiterlesen

Anzeige

Erfahrungsbericht auf dem Verwaltungstag [Advertorial]
e-Einkauf in Deutschland
Vertreter der Städte Erfurt, Tübingen, Lörrach, Landratsamt Tuttlingen und Gemeinde- und Städtebund RLP berichteten am 30. März 2017 im Rahmen des Verwaltungstages in Tübingen über ihre Erfahrungen im Umgang mit dem elektronischen Einkauf. weiterlesen
Falsche Angaben
EU-Kommission verlangt 110 Millionen Euro Strafe von Facebook
Die EU-Kommission hat gegen Facebook 110 Millionen Euro Strafe verhängt, weil das US-Unternehmen bei der Übernahme von WhatsApp irreführende Angaben gemacht haben soll. Dies teilte die Brüsseler Behörde am Donnerstag mit. weiterlesen
Die beliebtesten Artikel der letzten Wochen

Elektronischer Identitätsnachweis soll vorgeschrieben werden

Neue Gadgets braucht das Land

Bilanz zur Digitalen Agenda

Startschuss für IT-Projekt „Polizei 2020“

Vogel Logo Facebook Logo    Twitter Logo    Googleplus Logo    LinkedIn Logo
Datenschutz   Kontakt    Mediadaten

Impressum:

Vogel IT-Medien GmbH | Geschäftsführer: Werner Nieberle
Firmensitz: August-Wessels-Str. 27, 86156 Augsburg | Tel. +49 821-2177-0, Fax -150, E-Mail: zentrale@vogel-it.de
Registergericht: Handelsregister Augsburg | Registernummer: HRB 11943
Umsatzsteueridentifikationsnummer gemäß §27a Umsatzsteuergesetz: DE 127502716
Organträger: Vogel Business Media GmbH & Co.KG
Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 55 Absatz 2 RStV: Manfred Klein (Anschrift wie oben)

Werbung im Newsletter?
Über alle Werbemöglichkeiten informiert Sie gern Harald Czelnai, Tel. 0821 / 21 77-212 oder harald.czelnai@vogel-it.de
Unsere Mediadaten stehen hier zum Download bereit.

Advertisement
Falls der Newsletter nicht korrekt angezeigt wird, klicken Sie bitte hier.
Dieser Newsletter wurde verschickt an die E-Mail-Adresse unknown@unknown.invalid
Abmelden