Mobile Datacenter

Rechenzentrumscontainer für die Nato

| Redakteur: Ulrike Ostler

Auch so können Datacenter-Container aussehen.
Auch so können Datacenter-Container aussehen. (Bild: Bild: Italtel)

Die mobilen Rechenzentren von Italtel, einem Telekommunikationsunternehmen im Bereich Network Functions Virtualization (NFV), Managed Services und All-IP-Kommunikation, "NATO Rapid Deployable Corps Italy" (NRDC - ITA) sind während der Trainingsübung „Summer Tempest - Eagle Meteor 2016“ zum ersten Mal eingesetzt worden.

Die Übung, an der mehrere Armeen aus den Mitgliedsländern der Atlantischen Allianz teilnahmen, wurde von der NRDC-ITA geleitet, die in Solbiate Olona stationiert ist. Ziel der Übung war es, den Bereitschaftsaktionsplan zu testen, der von den Streitkräften eine sofortige Einsatzbereitschaft in komplexen operationellen Szenarien erfordert - sowohl in Konfliktsituationen als auch bei Einsätzen zur Friedensunterstützung.

Die große Flut an technologischen Befehlen bedeutet, dass immer anspruchsvollere Werkzeuge zur Bereitstellung operationeller Produkte sowie zur Gewährleistung ausreichender Entscheidungsfähigkeiten von Kommandeuren benötigt werden. Die Interoperabilität ist ebenfalls unverzichtbar, wobei die hoch entwickelten IKT-Infrastrukturen vorwiegend auf Satellitennetzwerken basieren, die zwar über eine begrenzte Bandbreite verfügen, jedoch die Bereitstellung von IT-Services auf höchstem Niveau ermöglichen.

Der Test für schwieriges Gelände

Die Rechenzentren von Italtel wurden bei der NRDC-ITA eingesetzt, nachdem die Ausschreibung für dieses Projekt Anfang des Jahres vergeben wurde. Während der Übung „Summer Tempest - Eagle Meteor 2016“ wurden sie zum ersten Mal in schwierigen und verschiedenartigen Gebieten wie Berg- und Hügellandschaften oder auf ebenen und sumpfigen Terrains verwendet.

Darüber hinaus ermöglichten es die neuen Rechenzentren der NRDC-ITA, vier Brigaden an den italienischen Standorten Solbiate Olona, Teulada, Piazza Armerina und Bousson einzusetzen und ihre Systeme nahtlos miteinander zu synchronisieren.

Ergänzendes zum Thema
 
Über Italtel
Was meinen Sie zu diesem Thema?

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Kommentar abschicken

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44433138 / Design und Umgebung)