Gruppenrichtlinien

Probleme mit Gruppenrichtlinien mit Group Policy Log View beheben

| Redakteur: Thomas Joos

Tom's Admin Blog
Tom's Admin Blog (Bild: Tom Joos)

Gibt es Probleme bei der Anwendung von Gruppenrichtlinien oder funktionieren manche Einstellungen nicht, hilft das kostenlose Microsoft-Tool Group Policy Log View.

Gibt es Probleme bei der Anwendung von Gruppenrichtlinien oder funktionieren manche Einstellungen nicht, hilft das kostenlose Microsoft-Tool Group Policy Log View.

Die Aufgabe des Befehlszeilentools, welches Sie von der Seite
http://www.microsoft.com/en-us/download/details.aspx?id=11147
herunterladen, ist das Exportieren von Meldungen in der Ereignisanzeige und Fehlerprotokollen bei der Anwendung von Gruppenrichtlinien.

Das Tool fasst die Meldungen in TXT-, HTML- oder XML-Dateien zusammen. Mit gplogview.exe -o GPEvents.txt fassen Sie Ereignisse zusammen.
Sammeln Sie die Protokolle mehrerer Rechner in einer Freigabe, können Sie dem Namen der Protokolldatei auch noch den Rechnernamen mitgeben, zum Beispiel:
gplogview.exe -o \\dell\x\%computername%-GPEvents.txt

Sie können das Tool auch im Monitormodus starten. In diesem Fall wartet das Tool auf die Abarbeitung von Gruppenrichtlinien und erstellt danach eine Protokolldatei.