Komplexe Skripte werden einem modernen Desktop nicht gerecht

No Script, No Cry: So lösen Sie Ihre Logon Skripte ab

Bereitgestellt von: AppSense GmbH

Komplexe Skripte werden einem modernen Desktop nicht gerecht

No Script, No Cry: So lösen Sie Ihre Logon Skripte ab

Batch? Visual Basic Script? KixTart? Skripte sind bis heute immer wieder ein Ärgernis, aber auch historisch gewachsen. Wir zeigen Ihnen, welche Vorgehensweisen und Technologien Sie zum Ablösen der IT-Fossilien nutzen können.

In der Ideal-Welt stehen Anmeldeskripte für intuitiv, gut dokumentiert und die Vereinfachung von administrativen Tätigkeiten. Doch schaut man in die Real-Welt, erblickt man eher die Bezeichnungen „historisch gewachsen“ und legt den Mantel des Schweigens über die Dokumentation.

Was ist passiert? Galten früher Skripte als das Non-Plus-Ultra, wenn es um das Automatisieren von Einstellungen für Anwendungen und Benutzer ging, so werden sie heute dem Anspruch eines modernen und dynamischen Desktops nicht mehr gerecht. Gründe dafür liegen in der Basis von Windows, sprich dem Betriebssystem, als auch in der wachsenden Komplexität der Skripte an sich.

Im Webcast zeigt Ihnen Referent Johannes Pöltl, wie Sie die technische Hürden in Windows überwinden und wie Sie bestehende, historisch gewachsene Skripte ablösen und in das Framework von AppSense überführen können.

Dieser Download wird Ihnen von Dritten (z.B. vom Hersteller) oder von unserer Redaktion kostenlos zur Verfügung gestellt. Bei Problemen mit dem Öffnen des Webcasts deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, wenden Sie sich bitte an hilfe@vogel.de.
Publiziert: 01.01.16 | AppSense GmbH

Veranstalter des Webinars

AppSense GmbH

Werner-von-Siemens-Ring 17
85630 Grasbrunn
Deutschland

Datum:
11.06.2015 10:00