Backup-Kosten senken

Kriterien für die Auswahl von hochdichtem Speicher

Bereitgestellt von: Imation Germany – Nexsan by Imation

Festplattenbasierte Speicher mit hoher Dichte rücken verstärkt ins Blickfeld von Unternehmen, die über die Anschaffung neuer Backup-Lösungen nachdenken.

Dass der Einsatz hochdichter Backup-Lösungen reizvoll erscheint, lässt sich nicht verleugnen. Sie eröffnen die Möglichkeit, im Rechenzentrum weitaus mehr Speicherkapazität auf kleinerem Raum unterzubringen und versprechen Unternehmen jeder Größenordnung eine höhere Effizienz und geringere Kosten. Doch diese Vorteile lassen sich nur mit hochdichten Plattenarrays erzielen, die mit dem Stromverbrauch, der Wärmeentwicklung, den Schwingungen und anderen Problemstellungen verbundene Schwachpunkte aufheben.

Dieser Download wird Ihnen von Dritten (z.B. vom Hersteller) oder von unserer Redaktion kostenlos zur Verfügung gestellt. Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, wenden Sie sich bitte an hilfe@vogel.de.
Publiziert: 18.04.15 | Imation Germany – Nexsan by Imation

Anbieter des Whitepaper

Imation Germany – Nexsan by Imation

Am Blankenwasser 22
41468 Neuss
Deutschland