vCenter in vSphere 6.5

Kennwort und Uhrzeit für die Verwaltung der vCenter Appliance anpassen

| Autor: Thomas Joos

Pixabay.com
Pixabay.com (Pixabay.com)

Arbeiten Sie mit vCenter-Appliance, sollten Sie sich nach der Integration der Umgebung mit der Weboberfläche der Appliance verbinden, und die Uhrzeit sowie andere Einstellungen setzen.

Dazu verwenden Sie die URL http://<IP-Adresse>:5480. Melden Sie sich mit dem Root-Benutzer an. Über diese Weboberfläche passen Sie die vCenter-Appliance an Ihre Anforderungen an. Besonders wichtig ist hier der Bereich „Administration“. Hier können Sie das Kennwort des Benutzers definieren und festlegen wann das Kennwort des Root-Benutzers geändert werden muss.

Achten Sie auch darauf, dass die Uhrzeit der vCenter-Appliance korrekt gesetzt ist. Das ist vor allem wichtig, wenn Sie im Netzwerk noch mit Active Directory arbeiten. Arbeiten Sie am besten mit einer NTP-Zeitquelle. Auch für die Überprüfung von Zertifikaten sowie deren korrekten Verwendung ist eine korrekte Uhrzeit wichtig. Wie bei der herkömmlichen vCenter-Server-Installation, können Sie auch bei der vCenter-Appliance den SSH-Zugriff konfigurieren. Die entsprechenden Einstellungen finden Sie über den Menüpunkt „Zugriff“.