Windows Server 2016 im Rechenzentrum

Installieren von Docker auf Nano-Servern

| Autor: Thomas Joos

Tom's Admin Blog
Tom's Admin Blog (Bild: Tom Joos)

Auch auf Nano-Servern müssen Sie Docker installieren, um Windows Server Container zu nutzen. Verbinden Sie sich dazu nach der Installation der neusten Updates mit einer Remote-PowerShell-Sitzung und installieren Docker.

Auch auf Nano-Servern müssen Sie Docker installieren, um Windows Server Container zu nutzen. Verbinden Sie sich dazu nach der Installation der neusten Updates mit einer Remote-PowerShell-Sitzung und installieren Docker:

Install-Module -Name DockerMsftProvider -Repository PSGallery -Force

Install-Package -Name docker -ProviderName DockerMsftProvider

Wenn die Installation abgeschlossen ist, starten Sie den Nano-Server neu:

Restart-Computer -Force

Um ein Containerimage auf Nano-Servern zu installieren, verwenden Sie:

docker pull microsoft/nanoserver

Wollen Sie auch Hyper-V-Container verwenden, müssen Sie Hyper-V auf Ihrem Nano-Server installieren. Wie Sie dazu vorgehen zeigen wir in Kapitel 2 und 7. Anschließend können Sie auch das Containerimage für Core-Server auf den Nano-Server herunterladen:

docker pull microsoft/windowsservercore