ITSM: Fehler und Tipps

Praxiserfahrungen aus dem IT-Service-Management

ITSM: Fehler und Tipps

17.01.17 - Wie ein Projekt für IT-Service-Management beginnen und zum Erfolg führen? Auf einem „Praxis-Workshop ITSM“ in Wien steuerte ein ITSM-Experte seine nicht-technischen Erfahrungen mit dem Thema bei. lesen

Zero-Knowledge in der Cloud

Doc Raid zeigt, was möglich ist

Zero-Knowledge in der Cloud

17.01.17 - Daten in der Cloud hochverfügbar, sicher und langfristig zu speichern ist vielen Unternehmen zu unsicher. Einige Lösungsansätze existieren, problematisch ist jedoch, dass nicht IT-affine Unternehmen wie Kanzleien, Arzt-Praxen oder Bildungseinrichtungen nicht über das Wissen verfügen, eigene Lösungen für die Speicherung sensibler Daten umzusetzen. lesen

Microservices und das ereignisgetriebene Datacenter

Erklärung und Bedeutung von Microservices

Microservices und das ereignisgetriebene Datacenter

16.01.17 - Microservices verändern die Art und Weise, wie Unternehmen ihre IT in Betrieb setzen: Das ereignisgetriebene (event-driven) Rechenzentrum nimmt Gestalt an. lesen

Die Echtzeitanalyse wird nicht mit ausgelagerten Daten erfolgen

Scality: Der Datentransport kennt nur noch eine Richtung

Die Echtzeitanalyse wird nicht mit ausgelagerten Daten erfolgen

16.01.17 - Der IT-Fokus wandert von der Hybrid- zur Multi-Cloud, heißt eine Prognose von Giorgio Regni, CTO bei Scality. Noch beherrschen die diverse Kategorien der Cloud das Marketing, in Zukunft werden wir Service-Cloud für die unterschiedliche Unternehmenszwecke sehen. Für den Bereich Storage dürften Data Control Layers interessanter sein, da diese Metadatenlayer die statistische Sicht auf die realen Daten beschleunigen werden. lesen

Dezentrale Energie-Erzeugung: die Cloud ist der Clou

Anlagensteuerung / Daten-Management

Dezentrale Energie-Erzeugung: die Cloud ist der Clou

13.01.17 - Dezentrale Energie-Erzeugung auf Basis von Abfall oder lokal vorhandener Brennstoffe – das ist das Metier der noch jungen Entrade AG. Zusammen mit Schneider Electric realisiert das Unternehmen Anlagen mit einer kombinierten Leistung von 32 MW (thermisch) in Liverpool. IoT-Einbindung in die Konzepte für Anlagensteuerung und Daten-Management inklusive. lesen

Vielfältige Risiken im Datacenter brauchen integrativen Schutz

Zutrittskontrolle, Video-Überwachung und Brandschutz

Vielfältige Risiken im Datacenter brauchen integrativen Schutz

13.01.17 - Brände durch Überhitzung, Diebstahl von Hardware und Daten, gezielte Sabotage, Konventionalstrafen bei Downtime: Das Risikopotenzial im Rechenzentrum ist hoch. Sollen Kosten und Aufwand für ein Sicherheitskonzept im Rahmen bleiben, ist vorausschauende und ganzheitliche Planung gefragt. lesen

Virtuelle Desktops & CAD-VDI von Citrix bei Kesseböhmer

Flexibles Arbeiten und effizientes IT-Management

Virtuelle Desktops & CAD-VDI von Citrix bei Kesseböhmer

13.01.17 - Vom Büro-Anwender bis zum CAD-Konstrukteur: Mit der Desktop-Virtualisierungslösung Citrix XenDesktop stellt das Unternehmen Kesseböhmer jedem Anwender den passenden digitalen Arbeitsplatz zur Verfügung – sicher, kosteneffizient und ohne Kompromisse beim Benutzerkomfort. lesen

Arbeitsspeicher auf Energiediät

Antiferromagnetischer magnetoelektrischer Speicher

Arbeitsspeicher auf Energiediät

12.01.17 - Forscher aus Dresden und Basel haben die Grundlagen eines neuartigen Konzepts für Speicherchips geschaffen. Es besitzt das Potenzial, deutlich weniger Energie zu verbrauchen als die bisherigen Arbeitsspeicher – wichtig nicht nur für mobile Anwendungen, sondern auch für Rechenzentren. lesen

eBay Classifieds Group kombiniert Clouds

Schnell und schneller zu neuen Web-Services und Funktionen

eBay Classifieds Group kombiniert Clouds

12.01.17 - Die eBay Classifieds Group hostet alle Classifieds Web-Plattformen des Unternehmens in Argentinien, Belgien, Dänemark, Deutschland, Großbritannien, Kanada, Italien, Mexiko, den Niederlanden, Singapur, Spanien, Südafrika und USA. Da kann es lange dauern, bis neue Plattformen und Funktionen laufen. Mit Juniper Networks sorgt das Unternehmen für Abhilfe. lesen

Doppelinterview zur Datacenter-Strategie von T-Systems

„Unsere Rechenzentren sind auf maximale Skalierbarkeit ausgelegt“

Doppelinterview zur Datacenter-Strategie von T-Systems

11.01.17 - Dr. Stefan Bucher, operativer Leiter der T-Systems IT-Division, und Jörn Kellermann, Leiter Global IT Operations, erläutern, welche Rechenzentrumsstrategie die Geschäftskundensparte der Telekom verfolgt, warum weniger mehr sein kann und welche Rolle der Datacenter-Campus Biere dabei spielt. lesen