Ein neues Konzept für Business Continuity/Disaster Recovery

Hypervisor-basierte Replikation

Bereitgestellt von: Zerto UK

Die Virtualisierung des Rechenzentrums hat sich als eine wahre IT-Revolution erwiesen; sie bietet mehr Flexibilität und Kontrolle im Umgang mit Arbeitslasten in der Produktion, sowie eine deutliche Rationalisierung der Implementierung und des Supports in den Operationen.

Unterdessen treiben die Unternehmen ihre Virtualisierungsinitiativen noch schneller voran zu privaten, öffentlichen und Hybrid-Cloud-Umgebungen hin.

Um die gesamten Vorteile der Virtualisierung besser nutzen zu können und den größten Nutzen aus ihren Investitionen in diese Technologie zu schöpfen, müssen Organisationen alle IT-Prozesse und Aktivitäten für ihre virtuelle Umgebung optimieren. Dazu gehören Sicherheit, Compliance und Business Continuity/Disaster Recovery (BC/DR). Von diesen dreien, stellt BC/DR wohl die größte Hürde für die Unternehmen, da es bisher keine vorgefertigte virtuelle Lösungen für die Remote-Replikation gab, die ein Unternehmen eins-zu-eins übernehmen konnte. Das wird sich bald ändern.

Dieser Download wird Ihnen von Dritten (z.B. vom Hersteller) oder von unserer Redaktion kostenlos zur Verfügung gestellt. Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, wenden Sie sich bitte an hilfe@vogel.de.
Publiziert: 01.05.16 | Zerto UK

Anbieter des Whitepaper

Zerto UK

200 Brook Drive
RG2 6UB Reading
England