Verizon Business und VMware testen neue Private Public Cloud-Services

Hybrid Cloud-Lösung für Unternehmen nutzt neueste VMware-Technologie

07.09.2010 | Redakteur: Ulrich Roderer

Der Provider Verizon kooperiert mit VMware bei Hybriden Clouds.

Der Provider Verizon Business und VMware arbeiten an einer neuen Hybrid Cloud-Lösung, die es Unternehmen ermöglicht, ihre Anwendungen rascher in die Cloud zu verlagern, ohne dabei Sicherheit oder Performance zu gefährden.

Das Angebot ergänzt das Spektrum von Computing as a Service (CaaS), dem Portfolio für Cloud Computing-Services von Verizon Business.

Bereits Anfang des Monats hatte Verizon Business mit Feldversuchen zu diesem neuen Service begonnen, bei dem Computing as a Service auf der Basis des soeben angekündigten VMware vCloud Datacenter bereitgestellt wird.

Bei dieser Konstellation haben Unternehmen die Freiheit zu entscheiden, welche Applikationen sie in die Cloud verlagern wollen und können so rascher auf sich ändernde geschäftliche Bedingungen reagieren. Die Hybrid Cloud-Umgebung von Verizon Business und VMware nutzt Skalierbarkeit und Kostensenkungsmöglichkeiten der Public Cloud; die Kunden zahlen nur für tatsächlich in Anspruch genommene IT-Ressourcen (Server, Konnektivität, Speicher). Gleichzeitig erhalten sie Sicherheit, Performance und Kontrolle in einem Ausmaß, wie man es nur von Private Cloud-Umgebungen kennt.

Darüber hinaus sind Unternehmen, die bereits mit der VMware Plattform arbeiten, durch den neuen Service von Verizon Business in der Lage, die vorhandene Unternehmens-Infrastruktur sowie Tools und Fachkräfte weiterhin optimal zu nutzen, ohne das zugrundeliegende IT-Setup ändern zu müssen.

Hybride Cloud-Lösung

Die jüngsten Optimierungen der CaaS-Plattform von Verizon Business bauen auf dem VMware vCloud Datacenter und nutzen den neuen vCloud Director sowie die vShield-Sicherheitslösungen. Diese erweiterte Plattform stellt Unternehmenskunden durchgängige Performance und nachweisbare Sicherheit zur Verfügung. Zugleich integriert sie entscheidende Sicherheitsmerkmale von Verizon Business wie etwa Layer-2-Isolation und LDAP-Integration mit aufgabenbasierter Zugangskontrolle.

Durch Nutzung derselben VMware-Technologie wie in den eigenen Datenzentren eröffnet sich den Unternehmen die Möglichkeit, ein kompatibles virtuelles Datencenter-Management- und -Sicherheitsmodell zu verwenden. Dank der dadurch entstehenden Applikationsportabilität über alle internen Datenzentren und alle VMware vCloud Datacenterservices hinweg erfolgt der Wechsel in die Cloud praktisch nahtlos.

Weiter steht Unternehmenskunden die Möglichkeit offen, mit Hilfe des privaten MPLS-basierten Netzwerks oder des globalen IP-Netzwerks von Verizon Business ihre eigene Hybrid Cloud zu gestalten.

Dank seiner integrierten Sicherheit ist Computing as a Service (CaaS) die erste Cloud-Lösung mit PCI-Compliance, Verizon Security Management Program (SMP) Compliance, SAP-Zertifizierung und VMware vCloud Datacenter-Zertifizierung. Sie eröffnet Unternehmen rund um den Globus ein wirklich sicheres Computing-Erlebnis. Die CaaS-Plattform erfüllt außerdem die Anforderungen von SAS 70 Type II.

Converged IT-Services per Cloud-Modell

Verizon Business entwickelt derzeit ein Everything-as-a-Service-Modell (EaaS), bei dem Cloud-basierte konvergierte Lösungen in Form von Managed und Professional Services über das globale IP-Netzwerk des Unternehmens bereitgestellt werden, integrierte Sicherheitsvorkehrungen inklusive. Die entscheidenden Komponenten dieses leistungsfähigen Konzepts für den Einsatz in Unternehmen werden derzeit zusammengefügt.

Der Feldversuch mit Computing as a Service auf der Basis von VMware vCloud Datacenter ist ein logischer Schritt im Rahmen dieser Entwicklung. Die EaaS-Plattform, bei der das globale IP-Netzwerk und die Datacenters von Verizon Business die Grundlage bilden, wird Unternehmenskunden ermöglichen, ihre geschäftlichen Abläufe zu optimieren, weil sie genau das bekommen, was sie benötigen, wann sie es benötigen und wo sie es benötigen.

.

Was meinen Sie zu diesem Thema?

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Kommentar abschicken

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 2046976 / Virtualisierung)