Active Directory verwalten

Gruppenmitgliedschaften in der Befehlszeile konfigurieren

| Autor: Thomas Joos

Thomas Joos
Thomas Joos (Thomas Joos)

Nehmen Sie einen Server in die Domäne auf, wird die Domänengruppe der Domänen-Admins automatisch in die lokale Administrator-Gruppe aufgenommen. Wollen Sie neben dieser Gruppe einzelne Benutzerkonten oder zusätzliche Gruppen aufnehmen, können Sie diese Aufgabe in der Befehlszeile durchführen.

Mit dem Befehl net localgroup administratoren /add <Domäne>\<Benutzername> wird der konfigurierte Benutzer der lokalen Administrator-Gruppe auf dem Server hinzugefügt. Mit dem Befehl net localgroup administratoren können Sie sich alle Gruppenmitglieder anzeigen lassen.

Mit dem Befehl net localgroup können Sie sich alle lokalen Gruppen auf dem Server anzeigen lassen. So können Sie mit diesem Befehl schnell feststellen, welche Gruppen es gibt und welche Benutzerkonten enthalten sind. Außerdem können Sie neue Benutzerkonten hinzufügen. Mit dem Befehl net localgroup administratoren /delete <Domäne>\<Benutzername> entfernen Sie ein Benutzerkonto wieder aus der Gruppe.