Exchange 2013

Freigaberichtlinien erstellen und verwalten

| Autor / Redakteur: Thomas Joos / Thomas Joos

Erstellen einer neuen Freigaberichtlinie
Erstellen einer neuen Freigaberichtlinie (Thomas Joos)

Mit Freigaberichtlinien können Sie steuern, wie Benutzer in Ihrer Organisation Kalender- und Kontaktinformationen für Benutzer außerhalb der Organisation freigeben können. Sie können für jede externe Domäne eine Freigaberichtlinie erstellen.

Mit Freigaberichtlinien können Sie steuern, wie Benutzer in Ihrer Organisation Kalender- und Kontaktinformationen für Benutzer außerhalb der Organisation freigeben können. Sie können für jede externe Domäne eine Freigaberichtlinie erstellen.

Erstellen von neuen Freigaberichtlinien

Öffnen Sie zur Erstellung von neuen Freigaberichtlinien die Exchange-Verwaltungskonsole, navigieren Sie zu Organisation/Individuelle Freigabe, und klicken Sie auf Hinzufügen. Standardmäßig legt Exchange bereits eine Standardrichtlinie an, die Sie anpassen und verwenden können. 

Nachdem Sie die Freigaberichtlinie erstellt haben, können Sie in den Eigenschaften von Postfächern auf der Registerkarte Postfachfunktionen bei Freigaberichtlinie auswählen, welche Richtlinie der entsprechende Anwender nutzen soll.

Wählen Sie bei gedrückter (Strg)-Taste mit der Maus mehrere Postfächer aus, können Sie die Einstellungen auch für mehrere Benutzer gleichzeitig anpassen. Sie können Freigaberichtlinien aber auch in der Exchange-Verwaltungsshell anpassen:

Set-Mailbox -Identity <Benutzer> -SharingPolicy <Richtlinie>

Im folgenden Beispiel werden für alle Benutzerpostfächer in der Marketing-Abteilung die Freigaberichtlinie Contoso Marketing verwendet:

Get-Mailbox -Filter {Department -eq "Marketing"} | Set-Mailbox -SharingPolicy "Contoso Marketing"

Im nächsten Beispiel lassen Sie alle Postfächer anzeigen, auf die die Freigaberichtlinie Contoso angewendet wird:

Get-Mailbox -ResultSize unlimited | Where {$_.SharingPolicy -eq "Contoso" } | ft Alias, EmailAddresses

Um eine Freigaberichtlinie in der Exchange-Verwaltungsshell zu erstellen, verwenden Sie das Cmdlet New-SharingPolicy.

Beispiele:

    • New-SharingPolicy -Name "Contoso" -Domains contoso.com: CalendarSharingFreeBusyDetail, ContactsSharing
    • New-SharingPolicy -Name "Richtlinie01" -Domains 'contoso.com: CalendarSharingFreeBusySimple','microsoft.com:CalendarSharingFreeBusyDetail,ContactsSharing' -Enabled $false

Konfigurieren von Freigaberichtlinien

In den Eigenschaften von Freigaberichtlinien können Sie die Einstellungen anpassen, die Sie bereits beim Erstellen konfigurieren können. Sie haben hier die gleichen Möglichkeiten wie bei der Erstellung. Sie können die Anpassungen auch in der Exchange-Verwaltungsshell vornehmen.

Beispiele:

    • Set-SharingPolicy -Identity Contoso -Domains 'contoso.com: CalendarSharingFreeBusySimple, Contacts'
    • Set-SharingPolicy -Identity richtlinie01 -Domains 'contoso.com: CalendarSharingFreeBusySimple','atlanta.contoso.com: CalendarSharingFreeBusyReviewer', 'beijing.contoso.com: CalendarSharingFreeBusyReviewer'