Thema: Alles easy: Der Open-Source-Stack für hyperkonvergente Plattformen

erstellt am: 06.07.2017 18:21

Antworten: 1

Diskussion zum Artikel


Red Hat Hyperconverged Infrastructure
Alles easy: Der Open-Source-Stack für hyperkonvergente Plattformen


Die Software ist nicht neu und dennoch: Red Hat vermarktet „die branchenweit erste, produktionsreife Open-Source-basierte hyperkonvergente Infrastruktur“. Die Adressaten sind mittelständische Unternehmen, die VMware wegen der Lizenzkosten scheuen, OpenStack aufgrund seiner Überdimensionierung und Nutanix, weil das ein Fremdkörper in der eigenen Umgebung wäre.

zum Artikel

Antworten

nicht registrierter User


Kommentar zu: Alles easy: Der Open-Source-Stack für hyperkonvergente Plattformen
06.07.2017 18:21

Was genau ist mit Fremdkörper in Bezug auf Nutanix gemeint? Bindet man sich nicht automatisch an ein Produkt, wenn man einen Weg einschlägt ... gerade bei HCI?! Ich habe bisher nur positives über Nutanix gehört - der Support (den man bei OpenSource nicht hat) soll grandios sein.

Antworten

Antwort schreiben

Titel:


Nachricht:

 




Thema abonnieren:

Email:
*Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung und AGB einverstanden.
Antwort abschicken