Siemens und Teradata versorgen Versorger

Fabric-Based Computing für 61 Petabytes mithilfe von Infiniband

| Redakteur: Ulrike Ostler

Mit Datenanalysen lassen sich Schätze bergen; manchmal braucht es dazu zwei Hände, beziehungsweise zwei Partner, vielleicht Siemens und Teradata.
Mit Datenanalysen lassen sich Schätze bergen; manchmal braucht es dazu zwei Hände, beziehungsweise zwei Partner, vielleicht Siemens und Teradata. (Bild: Beboy/Foltolia.com)

Das Hochgeschwindigkeits-Fabric-based Computing, das die Elemente der Unified Data Architecture (UDA) von Teradata mit hoher Bandbreite verbindet, wird zu deren „zentralem Nervensystem“. Das „analytisches Gehirn“ soll die „Active Enterprise Data Warehouse 6700“-Plattform sein. Zudem schließen Siemens und Teradata eine globale strategische Big-Data-Allianz für Versorger.

Fabric-based Verbindungen, hybrider Speicher und integrierte Daten verbessern die Möglichkeiten für Organisationen, ihre gesamten Daten zu nutzen – unabhängig von deren Art und Beschaffenheit. Unternehmen seien so in der Lage, einen Wissensvorsprung gegenüber ihrer Konkurrenz erlangen, bemerkt Teradata.

Die im Oktober vorgestellte Teradata Unified Data Architecture (UDA) kombiniert die Techniken von Teradata, Teradata Aster und Hadoop sowie hochwertige Tools von Partnerunternehmen. Der Anbieter dieser Architektur beziechnet diese als „Best-of-Breed Plattform“ oder als „umfassendes Framework, das alle Datentypen und Analysetechniken in Hochgeschwindigkeit bewältigt“.

Hermann Wimmer, President International bei Teradata ergänzt: „Mit der Einführung von Fabric-based Computing liefert Teradata Anwendern ein Private Network für Hochgeschwindigkeitsanalysen. Es kann flexibel konfiguriert werden und bildet das Rückgrat einer Unified Data Architecture.“ Die Schnelligkeit der Verbindung und die stabilen Management-Eigenschaften des Fabric-based Computing brächten den Kunden Hochgeschwindigkeitsanalysen und Einblicke in ihre Daten auf einem bislang unerreichten Niveau.

Innerhalb seiner Unified Data Architecture nutzt der Hersteller Komponenten von Drittanbietern, wie das Betriebssystem „Suse Linux Enterprise Server“, Netapp-Speichersysteme, „Intel Xeon“-Prozessoren und nun auch „Mellanox Infiniband“ für Fabric-based Computing.

Infiniband ermöglicht eine bis zu 20-mal schnellere Übertragung als bei herkömmlichen Datenarchitekturen zwischen allen Komponenten des Fabric-based Computing innerhalb von Business Intelligence. Es bietet die beste Leistung, Skalierbarkeit und Verlässlichkeit, um große Datenmengen schnell zu verarbeiten und in kürzester Zeit Ergebnisse zu erhalten.

Bynet und Infiniband

Teradata habe sich für Mellanox entschieden, um eine verlässliche Verbindung mit hoher Bandbreite für alle Reporting- und Analyseapplikationen sicherzustellen, die auf den Workload-spezifischen Plattformen von Teradata, der Teradata Aster Discovery Plattform sowie auf Open-Source Apache Hadoop laufen. Die Infiniband Hardware kombiniert Teradata mit der eigenen „Bynet V5“-Software und bietet den Kunden somit ein Private Network mit Skalierbarkeit und verlässlicher Übertragung.

Bynet Software ist in Tausenden von Massivparallelrechner-Systemen erprobt. Sie ist das Rezept von Teradata für Funktionen wie das Ordnen von Daten parallel zur laufenden Abfrage oder der Herstellung von Point-to-Point- oder Broadcast-Verbindungen. Außerdem stellt sie Verbindungen zwischen den UDA-Prozessoreinheiten her, um ihre Leistungsfähigkeit zu steigern.

Die Software maximiert Datenbewegungen innerhalb von dualen Netzwerken, sorgt durch Failover Capability für Ausfallsicherheit innerhalb des Netzwerks und skaliert problemlos mehr als 2.000 parallele Prozessoreinheiten. Das ermöglicht ein Data Warehouse mit einer Kapazität von bis zu 61 Petabytes.

Inhalt des Artikels:

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Kommentar abschicken

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 39234930 / Strategien)