E2E

End-to-End-Monitoring

Bereitgestellt von: CA Deutschland GmbH

Dieses Whitepaper nennt Gründe für die Vernachlässigung des End-to-End-Monitorings und zeigt Abhilfestrategien für Ihr Unternehmen auf.

Das End-to-End-Monitoring (E2E) ist der Prüfstein jeder Messung. Die detailliertesten Performance-Messdaten nützen Ihnen nichts in der Praxis, wenn Sie nicht wissen, was die Endnutzer denken. Aber obwohl diese End User-Kennzahl von entscheidender Bedeutung ist, wird sie in vielen Unternehmen nicht konsequent erfasst. Warum ist das so?

Dieser Leitfaden befasst sich mit den Herausforderungen des E2E Monitoring und zeigt Ihnen, wie Sie diese meistern und die Performance Ihrer Infrastruktur und ihre Auswirkungen auf die User Experience in den Griff bekommen.

Dieser Download wird Ihnen von Dritten (z.B. vom Hersteller) oder von unserer Redaktion kostenlos zur Verfügung gestellt. Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, wenden Sie sich bitte an hilfe@vogel.de.
Publiziert: 01.08.14 | CA Deutschland GmbH

Anbieter des Whitepaper

CA Deutschland GmbH

Marienburgstr. 35
64297 Darmstadt
Deutschland