Offene Netzwerke

Eine Vision wird Realität

Bereitgestellt von: Dell GmbH

Das Ökosystem offener Netzwerktechnologien wächst zusehends und sorgt für agilere, besser skalierbare und leichter zu wartende Rechenzentren.

Die Parallelen zur heutigen Netzwerkwelt sind unübersehbar: Seit dem Rückzug proprietärer Mainframe-Architekturen profitieren IT-Organisationen von den Vorzügen offener Client-Server-Modelle. Mit dem offenen Ökosystem für Netzwerklösungen werden nach Beleiben standardisierte netzwer-Hardware, Software und Tools, die Management, Orchestrierung und Automatisierung vereinfachen, kombiniert. Eine Schlüsselrolle spielen dabei disaggregierte Switches. Die Systeme unterstützen Netzwerkbetriebssysteme unterschiedlicher Hersteller und zahlreiche Lösungen für Software Defined Networking (SDN).

Dieses Whitepaper beschreibt, wie ein offenes Ökosystem für Netzwerklösungen Organisationen nutzt.

Dieser Download wird Ihnen von Dritten (z.B. vom Hersteller) oder von unserer Redaktion kostenlos zur Verfügung gestellt. Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, wenden Sie sich bitte an hilfe@vogel.de.
Publiziert: 01.12.14 | Dell GmbH

Anbieter des Whitepaper

Dell GmbH

Unterschweinstiege 10
60549 Frankfurt am Main
Deutschland