Als Blogger, Buch-Autor, Journalist und freier Redakteur gilt die Begeisterung von Thomas Drilling fast ausschließlich der IT-Berichterstattung. Dabei konzentriert er sich auf die Themen im Bereich Linux/Open-Source, Cloud, Virtualisierung, Netzwerk & Client-Management / Monitoring sowie UCC.
In seinem Open-Source-Eck teilt er sein umfangreiches Wissen nun auch mit unseren Lesern!


Alte Zöpfe ab

vSphere 6.5 offiziell verfügbar

Alte Zöpfe ab

Nachdem VMware die neue Version 6.5 seiner Virtuali¬sierungslösung im Oktober auf dem Europa-Ableger seiner Hausmesse VMworld in Barcelona angekündigt hatte, ist das neue Release jetzt auf dem freien Markt verfügbar. lesen

Fedora 25

Wayland ist da

Fedora 25

Fedora, die freie SpinOff-Distribution von Red Hat hat Version 25 erreicht. Ein tieferer Blick lohnt nicht nur, weil man runde Geburtstage aus Prinzip feiert. Fedora 25 bringt viele nennenswerte und zum Teil lang erwartete Neuerungen, wie z. B. die Verwendung von Wayland als Standard-Displayserver. lesen

Verkehrte Welt

Microsoft tritt der Linux Foundation bei

Verkehrte Welt

Erst vergangene Woche präsentierte sich Microsoft als Gold-Sponsor auf der OpenMunich, jetzt hat die Linux Foundation bekannt gegeben, dass die Redmonder als Platin-Sponsor der Linux Foundation beitreten. lesen

Teil 2: vSphere HA

Serie: Neuerungen in vSphere 6.5

Teil 2: vSphere HA

VMware hat auf der traditionell im Oktober stattfindenden Europa-Version seiner Hausmesse VMworld in Barcelona unter anderem erste Einblicke in die kommende vSphere Version 6.5 gegeben, die noch in diesem Jahr erscheinen soll. Auch im zweiten Teil dieser Blog-Serie stellen widmen wir uns im Rahmen der Vorstellung neuer Features dem Thema High Availability. lesen

Teil 1: vSphere HA

Serie: Neuerungen in vSphere 6.5

Teil 1: vSphere HA

VMware hat auf der traditionell im Oktober stattfindenden Europa-Version seiner Hausmesse VMworld in Barcelona unter anderem erste Einblicke in die kommende vSphere Version 6.5 gegeben, die noch in diesem Jahr erscheinen soll. Dieser und folgende Teile einer kleinen Blog-Serie stellen die wichtigsten neuen Features vor. Den Anfang macht das Thema High Availability. lesen

Red Hat veröffentlicht Ansible 2.2

Besserer Container- und Network-Support

Red Hat veröffentlicht Ansible 2.2

Red Hat hat eine neue Version 2.2 des freien Konfigurationsmanagement-Tools Ansible veröffentlicht, die wieder mit vielen Neuerungen aufwartet lesen

Leitfaden für die offene Cloud

Linux Foundation Cloud-Report

Leitfaden für die offene Cloud

Bereits zum 3. Mal hat die Linux Foundation ihren jährlich erscheinenden „Leitfaden für die offene Cloud“ veröffentlicht, der aktuellen Trends dokumentiert und die wichtigsten freien Cloud-Projekte beleuchtet. lesen

Tipp: Red Hat Enterprise Linux Cockpit

Dashboard für die Seververwaltung

Tipp: Red Hat Enterprise Linux Cockpit

Bei der jüngst veröffentlichten Version 4 von Red Hat Virtualization stattet Red Hat seiner Hypervisor-Nodes (RHV-H) standardmäßig mit einem neuem Web-Dashborad aus, das eine komfortabler grafische Konfiguration von Red-Had-Servern ermöglicht. lesen

Suse-Distribution für ARM-Server

Software Defined Storage für ARM

Suse-Distribution für ARM-Server

Die Suse Linux AG hat mit „Suse Linux Enterprise Server for ARM“ ihre Unternehmens-Distribution für ARM-Server angekündigt. lesen

vSphere Tipp: HTML5-Web-Client

Blick in die Zukunft

vSphere Tipp: HTML5-Web-Client

Auf der VMworld Europe 2016 konnte man im Rahmen der Vorstellung der kommenden vSphere-Version 6.5 unter anderem einen Blick auf den neuen, von vielen Admins herbei gesehnten, HTML5-Web-Client erhaschen. Wer sich jetzt schon ein Bild machen will, kann eine Vorversion des Client als virtuelle Appliance testen. lesen

Mehr von Thomas Drilling

Zum Forum

Ältere Beiträge von Thomas Drilling finden Sie in unserem
DataCenter-Insider.de-Forum