Sieben-Punkte-Plan

Die optimale unternehmensweite Mobilitätsstrategie

Bereitgestellt von: CA Deutschland GmbH

Dieser Leitfaden zeigt auf, wie Geschäftsführung und IT-Management handeln sollten, um die Mobilität des Unternehmens für die Zukunft zu sichern.

Bei einer unternehmensweiten Mobilitätsstrategie geht es weniger um das Management von Mobile Devices, sondern vielmehr darum, die Interessen des Unternehmens zu vertreten, damit schneller neue und innovative Business Services integriert und eingeführt werden können. Es ist wichtiger, neue Gelegenheiten und Effizienzpotenziale zu schaffen, anstatt Zugriffsund Entscheidungsmöglichkeiten einzuschränken, denn dies kann ein Unternehmen stark ausbremsen. Dennoch ist Sicherheit natürlich nach wie vor Grundvoraussetzung, um diese neuen und innovativen Business Services möglich zu machen.

Eine unternehmensweite Mobilitätsstrategie sollte auf drei Grundpfeilern basieren:

1. Die Kunden müssen auf neue und wirkungsvolle Weise mit eingebunden werden.
2. Die Produktivität und Konnektivität der Mitarbeiter müssen optimiert werden.
3. Die Strategie muss dem Unternehmen neue innovative Services ermöglichen.

Dieser Download wird Ihnen von Dritten (z.B. vom Hersteller) oder von unserer Redaktion kostenlos zur Verfügung gestellt. Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, wenden Sie sich bitte an hilfe@vogel.de.
Publiziert: 01.10.14 | CA Deutschland GmbH

Anbieter des Whitepaper

CA Deutschland GmbH

Marienburgstr. 35
64297 Darmstadt
Deutschland